Home » Thema: iAd

Thema: iAd - Alle aktuellen Artikel im Überblick

Zeig mir alle Artikel zum Thema: iAd

Alle aktuellen Artikel zum Thema: iAd



iAd: Apple erinnert Entwickler an Abschaltung hauseigener Werbung

iad-producer-feature

Die Tage der iAds sind gezählt – während wir das im Grunde genommen schon wussten, hat Apple heute Nacht Entwicklern das baldige Ende per E-Mail noch einmal in Erinnerung gerufen. Am 30. Juni zieht Apple den Stecker, bis 30. September sollen alle Einnahmen ausgezahlt worden sein. iAd: Apple erinnert Entwickler an Abschaltung hauseigener Werbung 4.16 (83.2%) 25 Artikel bewerten

Weiterlesen »

iAd: Apple gibt auf und überlässt Publishern die Bühne

iad-producer-feature

Als Apple im Sommer 2010 iAd vorgestellt hat, war man noch von dessen Erfolg überzeugt und hatte Großes damit vor. Das sieht jetzt inzwischen anders aus – und Apple hat auch keine Lust mehr. Künftig sollen sich die Publishern selbst um ihre Werbung kümmern. iAd: Apple gibt auf und überlässt Publishern die Bühne 4.25 (85%) 12 Artikel bewerten

Weiterlesen »

Apple soll iAd Werbung mit Vollbild-Videos planen

iAd Videowerbung

Apples Werbeformat iAd soll in Zukunft weiter expandiert werden. In diesem Zusammenhang ist zudem Werbung in Form von Videos möglich, die im Vollbildformat auf den iPhones und iPads dargestellt werden kann. Mit einer solchen Werbeform will Apple den werbebuchenden Kunden garantieren, dass mehr Nutzer erreicht werden können. Wenn Apple sich tatsächlich dazu entschließt, Werbevideos in iAd zu implementieren, dann würde ...

Weiterlesen »

Apples Werbekunden sind sauer: Zu viel Datenschutz

Wir alle kennen das Geschäftsmodell von Google: Über die Services des Suchmaschinengiganten werden ohne Unterlass Daten der Nutzer gesammelt, die dann zum Zwecke effektiver Werbung vermarktet werden. Auch Apple kennt eine Menge Daten seiner Nutzer. Das geht von Namen über Adressdaten bis hin zu was für Musik und Filme sie mögen. Im Gegensatz zu Google beschützt Apple diese Daten aber. ...

Weiterlesen »

iAd für iTunes Radio: Marken zahlen bis zu 10 Millionen Dollar für Werbeplätze

Ursprünglich war Apples iAd-Plattform dazu gedacht, innerhalb von Apps (vor allem Drittanbieter-Apps) mittels Werbeanzeigen Geld zu machen. Und dies tut sie natürlich auch weiterhin. Aber mit iTunes Radio kommt ein weiterer Werbeträger hinzu, für den iAd eingesetzt werden wird. Und das scheint verschiedenen Marken durchaus erfolgsversprechend. Apple hat bereits Werbeverträge mit unterschiedlichen Marken abgeschlossen, die sich die Gelegenheit, in iTunes ...

Weiterlesen »

iOS 7 Beta: iTunes Radio zeigt erste Werbeanzeigen auf dem Lockscreen

iTunes Radio werbung

Die erste Beta-Version von iOS 7, die seit gestern für Entwickler zum Download im Developer Bereich zur Verfügung steht, beinhaltet bereits die ersten Werbeanzeigen aus der iAD-Abteilung von Apple, die aufgrund der Verwendung von iTunes Radio publiziert werden. iTunes Radio kann aktuell nur in der US-Version verwendet werden. Dennoch ist es sehr wahrscheinlich, dass dieses Feature auch in Zukunft in ...

Weiterlesen »

iAD: Plant Apple ein Ad-Exchange-Programm?

Apples iAD ging 2010 an den Start und bietet seitdem die Möglichkeit, Werbung in Apps zu positionieren. Apples Geschäft mit der Werbung ist allerdings im Vergleich zur Konkurrenz eher klein. Tim Cook adressierte die Werbestratiegie Apples auf der D11-Konferenz in New York und sagte, dass Werbung nun mal nicht zum Kerngeschäft Apples gehöre. Dem entgegen wirkt ein Gerücht, das Business ...

Weiterlesen »

Apple ernennt Tim Wright zum iAD-Chef in Europa

Im Jahr 2010 startete Apple seine virtuelle Werbeplattform iAd. Vorher hatte man das Werbeunternehmen Quattro Wireless für 275 Millionen US-Dollar übernommen. Anfangs waren für eine iAd-Kampagne mindestens eine Millionen Dollar fällig, inzwischen muss man nur noch mindestens 25.000 US-Dollar auf den Tisch legen. Trotz der Tatsache, dass iAd sich nicht so durchgesetzt hat, wie man das bei Apple vielleicht wollte, ...

Weiterlesen »

Apple lässt seine Werbeplattform iAds von Tomorrow Focus verwalten

iad-logo

Tomorrow Focus, ein Tochterunternehmen der Mediengruppe Burda Media, steuert ab dem kommenden März die in mobile iOS-Endgeräte integrierte Werbeplattform iAds von Apple, wie das Branchenmagazin Werben & Verkaufen in seiner aktuellen Ausgabe meldet. Bisher hatte Apple dieses Advertising-Tool mit einer Ausnahme auf dem japanischen Markt selbst kontrolliert, nun möchte der IT-Konzern aus Cupertino diese Kompetenz abgeben. Über die Hintergründe war ...

Weiterlesen »

iPhone: Rentabelste mobile Werbeplattform vor Android

iPhone 4Zoll

Laut einem aktuellen Bericht von Opera Software ist das iPhone der Branchenprimus, wenn es um Werbung auf mobilen Geräten geht. Gefolgt von Android-Smartphones gibt es keine weiteren relevanten Plattformen, wie das Ranking aufschlüsselt. Demnach werden die meisten Umsätze in der mobilen Ad-Monetarisierung mithilfe des Apple-Smartphones generiert. Dicht hinter dem iPhone werden Android-Geräte gelistet. Dies ist aber trotzdem als äußerst beeindruckend ...

Weiterlesen »