Home » Sonstiges » Apple- Frühzeitige Warnungen vor Antennenproblemen scheinbar Missachtet!

Apple- Frühzeitige Warnungen vor Antennenproblemen scheinbar Missachtet!

Wie das News Magazin Bloomberg berichtet, soll Ruben Caballero der „Senior Director Engineering iPhone/iPod“ letztes Jahr bereits das Apple Management einhellig vor Problemen mit dem neuen Design des iPhone 4 gewarnt haben. Nachdem sich das Führungsteam rund um Steve Jobs aus einer Vielzahl an iPhone 4 Entwürfen von Jonathan Ives Industriedesign-Team für den aktuellen Rahmen entschied, meldete sich Caballero mehrmals zu Wort. Seine Skepzis galt primär der Positionierung der Antenne in dem Rahmen des iPhone 4. Es würde eine große Herausforderung darstellen, die Antenne zu so platzieren, dass keine gravierenden Signalverluste beim Halten des Telefons entstehen. So Caballero.

Würde ein Nutzer den Spalt zwischen den verschieden angebrachten Antennen mit dem Finger überbrücken, führe dies zu einer gravierenden Störung des Signals, warnte er nachdrücklich. Weiteren Quellen zur Folge sollen auch Netzbetreiber, welche das iPhone ab 24.6.2010 anbieten, bei Testläufen schon Auffälligkeiten bezüglich der Empfangsprobleme festgestellt haben. Morgen soll die offizielle Pressekonferenz von Apple stattfinden, welche hoffentlich zur Klärung des Vorfalls beiträgt.

Apple entschied sich angeblich für das Problem behaftete Antennenkonzept um das neue iPhone dünner und leichter bauen zu können. Wir sind gespannt was morgen für Argumente seitens Apple gebracht werden und wie der weitere Verlauf im Fall „iPhone 4 Empfangsproblem“ von statten geht.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


4 Kommentare

  1. Wäre nett, wenn ihr vor der Veröffentlichung mal die Artikel auf Rechtschreibfehler überprüft.

  2. Michael Kammler

    Sorry macnhmal schleichen sich Fehler ein. Danke für den Hinweis habe glaub alle berichtigt.

    MfG Micha

  3. steve jobs der zweite :-)

    Design über Funktionalität und Verarbeiting zu stellen und dann zu denken, dass der blöde Kunde nix davon merkt, weil ja wahrscheinlich eh jeder eine Bumper oder ähnliches kauft, ist mehr als arrogant, es ist dreist und eine Schweinerei!!!

    aber, wir halten ja alle unser iPhone 4 falsch, nicht wahr Mister Jobs (arroganter Penner!!!), so wie ihr in euren Werbespots die zur Zeit überall laufen. in fast allen Kameraeinstellungen halten die Darsteller das Gerät so, dass die untere linke Ecke abgedeckt ist— möööp— Falsch gehalten!!! vielleicht ist das der Grund, warum sie nur Facetime bewerben, da das ausschließlich über Wifi funzt und NUR SO ein Telefonat möglich ist, ohne Empfangsprobleme

  4. MSPCityGirlsWeva

    Hello felas! Any good ideas to visit in Minneapolis?