Home » Sonstiges » Microsoft-Manager: “Jetzt hat auch Apple sein Vista-Problem”

Microsoft-Manager: “Jetzt hat auch Apple sein Vista-Problem”

Des einen Leid, ist des anderen Freud und dass ausgerechnet Apples Erzrivale auf dem Computermarkt sich aufgrund der aktuellen iPhone 4 Probleme ins Fäustchen lacht, sollte nicht weiter verwundern.

“Es schaut so aus, als ob das iPhone 4 ihr Vista ist. Aber das ist okay für mich.” zitiert die Computerworld den hochrangigen Microsoft Manager Kevin Turner. Diese Aussage soll der Chief Operating Officer während seiner Keynote anlässlich der Worldwide Partner Conference getroffen haben, welche am Donnerstag in Washington, D.C. stattfand.

Mit dem PC-Betriebssystem Vista, welches im Jahr 2007 veröffentlicht wurde, wurde Microsoft von Nutzern stark kritisiert und Vista gilt seither als das schlechteste Windows-Betriebssystem überhaupt.

Gerade deshalb scheint es den Microsoft Manager umso mehr zu erfreuen, dass nun auch Apple mit seinem neuen Smartphone das allseits bekannte Antennenproblem hat.

So scherzte Turner in seiner Keynote Ansprache Bezug nehmend auf das iPhone 4 Empfangsproblem denn auch weiter, dass die Teilnehmer mit Sicherheit davon ausgehen können, dass man das künftige Handy-Betriebssystem Windows Phone 7 bedenkenlos nutzen kann, ohne dass sich User Gedanken machen müssen, wie sie denn ihr Telefon in den Händen halten.

“Die Position, die das iPhone innehält, ist nicht unangreifbar.” argumentierte Turner weiter “Das Spiel ist noch nicht zu Ende und wir sind wieder im Rennen.

(Quelle: Computerworld)

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy