Home » Apple » Löscht Apple Threads zu iPhone-Empfangsproblemen?

Löscht Apple Threads zu iPhone-Empfangsproblemen?

Glaubt man einem Artikel des Online-Magazins Preisgenau.de (IT-News für Verbraucher) löscht der amerikanische iPhone-Hersteller aus Cupertino angeblich bestehende Threads im offiziellen Apple-Forum zum Thema iPhone 4 Empfangsprobleme.

In Bezugnahme auf tuaw.com berichtet das Magazin in einem gestern veröffentlichten Artikel, dass Apple-Mitarbeiter 6 Diskussionen im offiziellen Apple Forum, die aufgrund der Berichterstattung des Consumer Reports entstanden sind, gelöscht beziehungsweise zensiert hat.

Wie berichtet hat das amerikanische Verbrauchermagazin Consumer Reports das iPhone 4 von Apple getestet und für “nicht empfehlenswert” befunden. Aufgrund der starken Gewichtung dieser Aussage in der Öffentlichkeit hat Apple am Freitag kurzfristig eine Pressekonferenz zu dem Thema einberufen, um die erhitzten Gemüter der Kunden zu besänftigen.

Doch auch die versprochene Gratis-Beigabe einer Schutzhülle zum iPhone 4 bei Kauf bis einschließlich 30.September hat Consumer Reports nicht dazu bewogen, dem Apple iPhone 4 eine andere Beurteilung auszusprechen.

Eine Löschung bestehender Foren-Einträge und somit berechtigter Kritik seitens der Kunden zum aktuellen iPhone 4 Problem wäre allerdings ein absolutes “No-Go”.

(Quelle: preisgenau.de)

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


3 Kommentare

  1. Ach kommt schon.
    Apple weiss doch schließlich was das Beste für uns Kunden ist. Und sie wollen doch nur das Beste. Das hat unser Gott Steve doch am Freitag nochmal auf seiner Pressekonferenz betont. Und bei so vielen iPhone und in einer so kleinen Zahl von Beschwerden – weil alle anderen nicht aus dem Vertrag rauskommen – dürfen die Kunden doch nicht von irgendwelchen Querdenkern beeinflusst werden.
    Also sprecht mir nach:

    Steve der du bist in Cupertino

    Dein Monopol komme
    Dein Wille geschehe

    Wie im App Store
    so auch in den Foren

    Und führe uns nicht mit Kritik in Versuchung
    sondern erlöse uns von der Meinungsfreiheit

    Denn dein sind die Fans und die Preise und die Märkte.
    Überall und in allen Köpfen.
    Apple.

    —Sarkasmus Aus—

  2. Ich sehe das anders. Jeder gibt zu diesem Thema seinen unqualifizierten Beitrag ab. Sogar solche die noch KEIN iPhone 4 haben. Daher ist dies für mich Panikmache. Ist doch richtig was Apple macht. Ich bin kein apple Fanboy. Habe zum Beispiel nur das iPhone 4. Kein Mac oder Sonstiges. Aber irgendwann ist mal gut !!!

  3. stimme dir voll zu Enrico!!!

    kaufe von Apple nur iPhones seit 3,5 Jahren und bin restlos zufrieden. sonst sind mir Apple Macs etc. zu teuer für meine Bedürfnisse!

    aber diese anti-apple-kampagne von irgendwelchen honks, die entweder nicht einmal ein iPhone 4 haben oder generell was gegen Apple haben oder es gibt auch genug Typen im Netz die von der Konkurrenz bezahlt werden um in sämtlichen Foren ne anti-Stimmung zu pushen!

    es geht weltweit nunmal um Milliarden von $ und um Marktanteile, da sind Firmen alle Mittel recht, natürlich auch Apple.

    aber eins vergesst mal ALLE nicht, 1. es ist nur ein Telefon und 2. bildet eure eigene Meinung und lasst euch doch nicht so von diesen Firmen etc. manipulieren.

    macht es wie sonst auch: ihr mögt etwas, ihr kauft es, ihr mögt etwas nicht, ihr kauft es nicht!
    so einfach ist das! und man muss anderen nicht ihr Telefon versuchen schlecht zu machen nur um besser dazustehen (gilt auch für Apple).

    es gibt verdammt viele gute smartphones und Handys auf dem Markt, so dass jeder seine Modell nach seinen Vorstellungen und Geldbeutel finden wird.

    in diesem sinne ;-)