Home » iPhone & iPod » Web App für Save.TV: 14 Tage kostenlos testen!

Web App für Save.TV: 14 Tage kostenlos testen!

Beim Online-Videorekorder Save.TV gibt es seit dem Relaunch im April interessante Neuerungen. Mit dem neu angebotenen XL-Paket bietet Save.TV jetzt auch iPhone Usern besseren Komfort.

iPhone und iPad User haben jetzt auch die Möglichkeit eine Web App von Save.TV zu nutzen. Einfach mobile.save.tv aufrufen und am besten als Webclip auf dem Homescreen speichern. Die Web App bietet verschiedene Funktionen an, wie z.B. Zugriff auf das eigene Videoarchiv, das Programmieren von Aufnahmen oder der Aufruf des TV-Programms. Der Zugriff auf das eigene Videoarchiv ist ein sehr tolles Feature für unterwegs, da man sich dadurch bereits aufgezeichnete Sendungen mit nur einem Fingertipp einfach als Stream auf dem iPhone bzw. iPad ansehen kann.

Was kann man alles aufzeichnen?

Save.TV hat 47 deutsche Sender im Angebot. Von ARD über Pro7 bis hin zu N24 ist alles vertreten. Es können auch mehrere Sendungen gleichzeitig aufgenommen werden. Beim XL-Paket hat man zusätzlich auch ein unbegrenztes Aufnahmevolumen und auf Wunsch kann man sich sogar die Werbung entfernen lassen.

Man kann Save.TV selbst völlig unverbindlich 14 Tage kostenlos testen. Anschließend hat man die Wahl zwischen verschiedenen kostenpflichtigen Paketen. Für die Nutzung mit dem iPhone wird allerdings das XL-Paket benötigt, welches aber auch schon ab 10-15 Euro pro Monat, je nach Laufzeit des Pakets, zu haben ist. Allerdings kann man Save.tv auch innerhalb der 14 Tage kündigen, man ist also nicht verpflichtet einen Vertrag mit Save.tv einzugehen.

Hier geht es zur Anmeldung: Jetzt bei Save.TV anmelden und das volle Programm 14 Tage kostenlos testen!

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


7 Kommentare

  1. Danke für den Tipp! da werde ich doch mal zuschlagen!

  2. Habe ich probiert und für recht gut befunden. Ist die Preise je nach Geschmack wert. Der Preis ist etwas hoch im XL Paket aber für das, dass man mehrere Sendungen zur gleichen Zeit sich aufnehmen kann ist es ganz passabel. Wer keinen Festplattenrecoder hat, dem sei diese Variante als Alternative zu empfehlen, auch denjenigen, die gerne TV Sehen ohne Werbung und einen Spielfilm ohne Werbung geniessen wollen. Schnittmarken werden sauber angewandt, was den hohen Monatspreis wieder wett macht.

  3. ComputerBild bietet zZ sogar eine 6Monats Testphase an habe diese mal genutzt bis jetzt sagt mir jedoch save.tv nicht wirklich zu da fande ich Bong.tv sehr viel besser.

  4. hier kann man alle kanäle gratis empfangen. hab mich seit einem jahr registriert. Funktioniert echt einfach und auch ohne zusatzprogramme! hier gibts eine genauere Anleitung wie man sich anmeldet:
    http://www.zumlink.de/gratis-fernsehen

  5. Teste save.tv und habe auch bong getestet. Grundsätzlich gefällt mir savetv besser, auch wenn rtl nicht vorhanden ist, aber die streams auf iphone und ipad klappen nicht einwandfrei. wenn der datenstrom abbricht, kann man nicht weiter schauen. Bei Bong ist das nie passiert, allerdings hat man da Werbung und vorlauf drin.

  6. Entgegen der werbeaussage von Save.tv funktioniert ein Stream direkt auf das iPhone ganz und garnicht!!! Dagegen ist der Stream für das Bong.tv kein Problem. Also iPhone-user: Hände weg von Save.tv!!!

  7. Konkurrent Bong.TV hat seit Neuestem seinen Sitz nicht mehr in Italien, sondern in Indien (Neu Dehli) und somit gilt auch das Recht Indiens und Gerichtsstand wäre Neu Dehli.
    Was sagt Ihr dazu? Riskant?