Home » Software » Frash ermöglicht ab sofort auch Flash auf dem iPhone und iPod touch!

Frash ermöglicht ab sofort auch Flash auf dem iPhone und iPod touch!

Es ist schon etwas her, als wir über Frash berichteten. Nun ist die erste iPhone 4 kompatible Alpha erschienen. Auf dem iPad konnte Frash bislang erfolgreich zum Laufen gebracht werden. Die iPhone 4 Version soll ebenfalls begeistern.

Der Erfinder und Entwickler von Frash ist wieder einmal Comex, welcher den Spirit Jailbreak und jüngst den JailbreakME unter die iPhone User brachte. Neben dem iPhone4 und dem iPad unterstützt Frash nun auch das iPhone 3GS sowie den iPod Touch. Das Team von redmondpie testete Frash auf dem iPhone 4 mit iOS 4.0.1 und hielt die Ergebnisse per Videoclip fest.

Im Vorab gibt es eine kleine Anleitung, wie man Frash auf dem iPhone, iPod touch installiert:

Schritt 1: Jailbreak

Zunächst muss das iPhone bzw. der iPod touch jailbroken sein. Das kann unter anderem durch Spirit oder JailbreakME geschehen.

Schritt 2: Open OpenSSH installieren

Nun muss man OpenSSH installieren. Die OpenSSH Files findet man bequem per Cydia Suche. Nachdem die App installiert wurde, sollte das iPhone und ähnliches neu gestartet werden.

Schritt 3: iPhone mit PC verbinden

Nun müsst ihr das iPhone mit dem PC verbinden. Vergewissert euch dabei, dass iTunes nicht gestartet wird.

Schritt 4: Cyberduck für Mac oder WinSCP für Windows

Ladet euch nun Cyberduck für Mac oder WinSCP für Windows herunter und installiert diese Progs auf dem Rechner.

Nehmt folgende Einstellungen vor:

Cyberduck

* Server: Die IP Addresse des iPhone/iPad/iPod touch. Settings –> WiFi –>
* Benutzername: root
* Passwort: alpine
* Protocol: SFTP (SSH File Transfer Protocol)

WinSCP

* Hostname: Die IP Adresse des iPhone/iPad/iPod touch. Setting –> WiFi –>
* Benutzername: root
* Passwort: alpine
* Protokol: SCP

Nach erfolgreicher Installation von OpenSSH sollte das Root-Passwort geändert werden. Eine passende Anleitung gibt es hier.

Schritt 5.

Download Frash-0.02.deb.

Schritt 6: Ordner erstellen

Navigiert zu /var/root/Media und erstellt einen Ordner mit dem Namen „Cydia“. In diesen Ordner fügt ihr einen neuen ein mit der Bezeichnung „AutoInstall”

Schritt 7:

Fügt nun Frash-0.02.deb in den Ordner “AutoInstall” hinzu.

Schritt 8:

Das iPhone kann nun neu gestartet werden. Flash Animationen werden alsbald angezeigt.

Zu Beachten!

Wichtig ist, dass ihr nach der erfolgreichen Durchführung das Root-Passwort ändert. Dazu folgt bitte dieser Anleitung!!! Desweiteren wird empfohlen, die SSH mit SBSettings abzuschalten. Diese Einstellungen dienen zur eigenen Sicherheit.

Viel Spaß mit dem neuen Frash!

Video von Frash auf dem iPhone 4

Die Anleitung beruht auf den Anweisungen von redmondpie.com und ist ausschließlich für erfahrene User gedacht. Wir übernehmen dabei keine Garantie bezogen auf einen eventuellen Verlust einzelner Daten oder ähnliches.

Frash ermöglicht ab sofort auch Flash auf dem iPhone und iPod touch!
4.05 (80.95%) 21 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


3 Kommentare

  1. Es sollte vielleicht noch darauf hingewiesen werden, dass das Root-Passwort UNBEDINGT geändert werden muss, wenn OpenSSH installiert ist (und ein Link auf eine Anleitung). Zusätzlich sollte man SSH mit SBSettings abschalten, wenn es nicht benötigt wird. Wer SSH aktiviert und das Standard-Passwort beibehält kann auch gleich den Schlüssel außen an der heimischen Haustür stecken lassen und große Hinweisschilder aufstellen.

  2. Michael Kammler

    Die Änderungen wurden vorgenommen. Danke für den wertvollen Tipp.

    MfG Micha

  3. Shakes and fidget

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*