Home » Gerüchteküche » YouTube als neuer Konkurrent für iTunes?

YouTube als neuer Konkurrent für iTunes?

Nach Berichten von heise, unter Berufung auf nicht explizit genannte Quellen der Financial Times, ist man bei der Google-Tochter YouTube offenbar dabei ein neues Angebot aufzubauen. Geplant sein soll ein kostenpflichtiges Streaming-Angebot für Kinofilme die auf DVD erscheinen.

Dies wäre sowohl eine gute Lösung für Filmstudios, deren DVD-Verkäufe seit Jahren rückläufig sind, als auch für YouTube selbst. Schließlich sucht man dort immer noch händeringend nach Einnahmequellen um den größten Videodienst der Welt rentabel zu machen. Werbung allein hat dafür nach Einschätzung vieler Experten bis zum heutigen Tage nicht ausgereicht.

Erhältlich sein sollen die Filme immer dann, wenn auch die DVD-Version eines Kinofilms erscheint und der Film auch bei Download-Börsen verfügbar wird. Im Gegensatz hierzu soll man den Film auf YouTube jedoch streamen können – für lediglich 5 US-Dollar (US-Preis). Damit könnte man den Film zwar nicht dauerhaft speichern, doch dafür erhält man ihn deutlich preiswerter als wenn eine DVD oder ein Download gekauft werden muss.

Auf diese Weise könnte YouTube zukünftig auch zu iTunes, zu Amazon oder Online-Verleihern wie Netflix in Konkurrenz treten. Man darf gespannt sein wie viel an den derzeitigen Gerüchten wirklich dran ist.

4.1/5 - (23 votes)
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


2 Kommentare

  1. Naja 5 US-Dollar ist für einen Stream nicht gerade billig. Wenn er aber in HD( 720p ) ist, dann ok…

  2. wenn dann muss das schon in 1080p sein…