Home » iPhone & iPod » iPhone Configuration Utility 3.1 erschienen

iPhone Configuration Utility 3.1 erschienen

Apple hat sein Configuration Utility für das iPhone aktualisiert. Die überarbeitete Version erlaubt eine drahtlose Installation von Konfigurationsprofilen sowie die Unterstützung für MDM (Mobile Device Management). Somit wurde das iPhone Configuration Utility an die Möglichkeiten von iOS 4 angeglichen.

Bei dem iPhone Configuration Utility handelt es sich um eine Softwarelösung für Mac OS X 10.6 und Windows (XP, Vista, 7) die vor allem für Unternehmen gedacht ist. Mit dem Programm lassen sich mehrere iPhone automatisiert auf den gleichen Stand bringen, was Konfiguration und App-Bestand angeht. Mit dem Configuration Utility ist es daher für Firmen besonders einfach Mitarbeiter-iPhones vorzukonfigurieren und einzurichten.

Dazu kann der XML-Standard genutzt werden, um in einer entsprechenden Datei genau zu beschrieben, wie sämtliche zu konfigurierende iPhone eingerichtet werden sollen. Auch verschiedene Sicherheitsinformationen und Exchange-Account können so auf die jeweiligen iPhones überspielt werden.

Die neue Version des Tools bietet den Nutzern auch erweiterte VPN-Unterstützung, SAN-Unterstützung, mehrere Exchange-Accounts und so manches weitere Extra. Für Großkunden von Apple sicherlich eine interessante Softwarelösung.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy