Home » Gerüchteküche » Google-Großangriff auf Apples Musik-Spate zur Weihnachtszeit?

Google-Großangriff auf Apples Musik-Spate zur Weihnachtszeit?

Wie wir bereits berichteten scheint bei Googles etwas äquivalentes zu Apples iTunes in der Mache zu sein. Am Wochenende tauchten nun weitere Berichte rund um eine mögliche „iTunes-ähnliche Lösung“ seitens Google auf. Dabei scheint sich immer mehr heraus zu kristallisieren dass Google einen Frontalangriff gegen Apple zu Weihnachten anstrebt.

Bis jetzt ist noch unklar, ob es auch seitens Google ein eigenes Social Network, ähnlich wie Ping oder auch allgemeiner, eher wie Facebook geben wird. Ein ganz abwegiger Schritt wäre dies nicht, da Google auf diesem Weg überhaupt nicht nicht aktiv geworden ist und als eines der ganz wenigen Unternehmen gilt, welches Facebook auf diesem Schlachtfeld Konkurrenz machen könnte. Somit könnte man mit einem eigenen Musikdienst samt angebundenem Social-Network gleich zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen.

Auch Musikbranche begrüßt möglichen Wettbewerb

Laut Informationen von diepresse.com haben bereits mehrere Musikunternehmen die mögliche Konkurrenz für iTunes begrüßt. Ein Sprecher wurde wie folgt zitiert:

Endlich gibt es ein Unternehmen mit der Reichweite, den Ressourcen und dem nötigen Geld, um gegen iTunes als formidabler Konkurrent anzutreten.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy