Home » Apple » Apples Markenwert auf dem Höchststand

Apples Markenwert auf dem Höchststand

Laut neusten Meldungen des Pressedienstes AFP sind Apple und Google die Marken, die am rasantesten an Wert gewinnen. Während Google nun einen reinen Markenwert von 43,6 Milliarden US-Dollar vorweisen kann und von Platz 7 auf Platz 4 der Weltrangliste auf rutscht, verbessert sich Apple von Platz 20 auf Platz 17 und weißt einen Markenwert von rund 21 Milliarden US-Dollar auf.

Keine anderen großen Marken haben in den letzten Monaten eine derartige Steigerung hinlegen können. Dennoch sind beide Unternehmen noch ein gutes Stück davon entfernt einmal zur „wertvollsten Marke der Welt“ zu werden. Diesen Titel hält nämlich nach wie vor Coca-Cola inne. Allein der Wert der Marke wird mit satten 70 Milliarden US-Dollar angegeben. Auf Platz zwei und drei folgen dann jedoch schon andere IT-Unternehmen (IBM und Microsoft).

Doch während bei den meisten großen Global Playern kaum Bewegung zu erkennen ist, tut sich vor allem bei Apple und Google so einiges. Besonders bei Apple wird dank innovativer Neueinführungen, wie sie mit dem iPhone 4 oder dem iPad bereits gelungen sind, das Potenzial bescheinigt, es von Platz 17 aus noch viel weiter nach vorne zu schaffen…

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy