Home » Mac » OS X Yosemite: Golden Master Candidate für Entwickler, Public Beta 4 veröffentlicht

OS X Yosemite: Golden Master Candidate für Entwickler, Public Beta 4 veröffentlicht

Apple hat heute ein Update für OS X Yosemite veröffentlicht und zwar für Entwickler und für Tester der Public Beta. Während Entwickler nun den „Golden Master Candidate“ herunterladen können, bekommen Beta-Tester die vierte Beta via Mac App Store serviert. Apple bezeichnet beide Ausgaben noch als Vorab-Version.

Apple geht neue Wege: In der Vergangenheit gab es alle zwei Wochen eine neue Developer Preview von OS X Yosemite und alle vier Wochen eine neue Beta. Das letzte Update, sowohl für die Developer Preview als auch für die Public Beta, ist erst zwei Wochen her und dennoch werden beide aktualisiert. Entwickler erhalten dabei den „OS X Yosemite GM Candidate“ mit der Build 14A379a, während Beta-Tester die Beta 4 angezeigt bekommen, die mit der leicht höheren Build 14A379b daherkommt.

Für die Public Beta ist der Download von Beta 3 aus 853 MB groß. Außer dass für die Installation ein Neustart fällig wird und das Update allen Benutzern empfohlen wird, hält sich Apple wie immer bedeckt, was konkrete Änderungen an Vorabversionen angeht. Beide Updates sollen die Sicherheitslücke in der UNIX-Shell bash („Shellshock“) beheben.

Für Entwickler steht des Weiteren die Golden Master von Xcode 6.1 bereit und ein aktualisierter OS X Server in Version 4.0. Interessant ist, dass man bei der Entwickler-Version schon von „Golden Master“ (bzw. dessen Candidate) spricht, während die Beta weiterhin Beta heißt. In der Vergangenheit hat Apple die Golden Master ebenfalls einige Zeit vor der offiziellen Veröffentlichung an die Entwickler gebracht, allerdings war die „Golden Master“ in jenen Fällen identisch mit den Ausgaben, die die Allgemeinheit bekommen hat.

OS X Yosemite: Golden Master Candidate für Entwickler, Public Beta 4 veröffentlicht
3.78 (75.65%) 23 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.