Home » Gerüchteküche » 7-Zoll-Tablet angeblich bereits fertiggestellt!

7-Zoll-Tablet angeblich bereits fertiggestellt!

Das, in der Gerüchteküche viel beschworene 7-Zoll-iPad soll laut einem Bericht von “The Loop” angeblich bereits fertiggestellt sein und bei Apple in der Schublade liegen.

In den vergangenen Tagen gab es erneut Spekulationen von verschiedenen Seiten und Analysten, dass der Computerhersteller mit dem Apfel-logo Anfang nächsten Jahres, sofern der bislang gewöhnlich jährliche Turnus eingehalten wird, ein handlicheres 7-Zoll-Tablet auf den Markt bringen will.

Die Webseite “The Loop” behauptet nun, dass das kleine iPad schon längst existiert. Angeblich hat Apple bereits bei der Herstellung des bekannten 9,7-Zoll-iPads auch die kleinere Variante mitentwickelt. Im Großen und Ganzen sollen sich die beiden Geräte bis auf die Bildschirmgröße gleichen. Auch die verbauten Specs seien daher identisch.

Der Grund, weshalb Apple das Gerät noch nicht offiziell veröffentlichte, sei die ungebrochene Beliebtheit und Nachfrage nach dem aktuellen 9,7-Zoll-Modell so das Magazin weiter. Vermutet wird ebenso, dass Apple eine klare Trennung zum iPhone und iPod touch haben wollte und deshalb nur das große iPad veröffentlichte.

via

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


4 Kommentare

  1. Und was ist dann mit der Front und Rück Kamera für FaceTime ?

  2. Sollte Apple wirklich die 7″ Version bringen und dafür 9,7″ sterben lassen dann hat sich das iPad für mich und für viele anderen erledigt. Da kann man auch beim iPhone bzw iPod Touch bleiben.

  3. Seh ich ganz genauso dann kann man gleich beim iPhone bleiben.9,7 Zoll sind genau richtig und verstehe die diskusion um Handlichkeit der Variante nicht.

  4. 9,7 sollte mmn nicht eingestampft werden, sondern mit neuen gewünschten Features erweitert werden (vor allem das Gewicht reduzieren).

    ne 7 Zoll Variante sollte zusätzlich als „kleinere Alternative“ kommen,
    sozusagen als iPad nano (mit etwas weniger Ausstattung, z.B. mit der jetzigen Ausstattung des aktuellen iPads).

    so hätte Apple ohne großen Aufwand 2 sehr gute tablets in 2 marktüblichen Größen im Portfolio. Das würde nur logisch und konsequent sein und bestens in die Apple-Produktlinie passen.

    iPod shuffle > iPod nano > iPod touch > iPhone > iPad nano > iPad > macbook > usw. usw.