Home » iPhone & iPod » iPhone 4 bei simply im Angebot

iPhone 4 bei simply im Angebot

Allmählich kommt Vielfalt in den Wettbewerb rund um Apples iPhone 4 in Deutschland: Nach der Telekom, Vodafone und o2 bietet nun auch der Mobilfunkdiscounter simply das iPhone 4 mit Vertrag an. Die Kpnditionen können dabei durchaus überzeugen.

Bisher bietet der Mobilfunkdiscounter ausschließlich das iPhone 4 in der Version mit 16 GB Speicher an. Zur Auswahl stehen hierbei die zwei Tarifpakete „simply smart L“ und „simply smart XL“. Bei beiden Verträgen bindet man sich an eine 24-monatige Laufzeit.

simply smart L

Bei dieser Tarifform zahlt man einmalig einen Betrag von 299 Euro. Dafür erhält man das iPhone 4 mit 16 GB Speicher und eine Handysurflatrate für 24 Monate a 19,95 Euro im Monat. Die Preise für eine SMS sowie eine Telefonminute betragen 19 Cent pro Stück.

simply smart XL

Bei diesem Paket gibt es das iPhone 4 etwas günstiger: Für 169 Euro kauft man sich in den Vertrag ein und erhält auch hier die 16 GB Version des iPhone 4. Jedoch zahlt man hier 24 Monate lang 34,95 Euro im Monat. Im Unterschied zu simply smart L ist jedoch noch eine Flatrate für Festnetz mit dabei. Ansonsten sind die Konditionen identisch.

Alles in allem ein interessanter neuer Anbieter auf dem Markt für das iPhone 4! Weitere Informationen gibt es auf der offiziellen Produktseite von simply.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


Ein Kommentar

  1. überzeugt mich nicht wirklich und der XL ist im Gegensatz zu L zu teuer für so ne lausige Festnetzflat die der mehr bietet! Schrott!!!

    ps: gerade mal online gesehen, dass Die zu Drillisch-Alphatel gehören—>
    KOTZ!!! absolutes scheiss Unternehmen! Hatte (leider) mal nen Vertrag bei denen und jede zweite Rechnung war falsch und obwohl sie es schriftlich zugegeben hatten, erfolgte erst nach weiteren Fehlern und letztendlich unter Einschaltung meines Anwalts eine letzte richtige Abrechnung. Unglaublich wie dreist und frech man dort als „Kunde“ (oder für was auch immer die einen halten) behandelt/missachtet wurde, und das als damaliger Kunde mit durchschnittlichen 275-300€ Rechnungen.

    Also von mir KEINE Empfehlung!!! Würde immer (so wie jetzt auch) direkt bei einem Netzbetreiber einen Vertrag abschliessen und nicht bei irgendeinem Hintz und Kuntz Service(das ich nicht lache)Provider!!!