Home » Sonstiges » Dank iPod touch: Kidnapping verhindert!

Dank iPod touch: Kidnapping verhindert!

Dass Produkte aus dem Hause Apple auch leben retten können, wissen wir spätestens seit dem Erdbeben in Haiti. Dass aber ein iPod touch auch vor Kidnapping schützen kann, zeigt uns ein Bericht aus Delaware.

Zugegeben, die Geschichte wäre eher was fürs Sommerloch gewesen, trotzdem wollen wir sie nicht ganz unerwähnt lassen.

Die amerikanische Webseite 6abc.com berichtet von einem mutmaßlichen Entführungsfall, bei dem ein 12 jähriges Mädchen dank dem Apple iPod touch den Täter in die Flucht schlagen konnte.

So berichtete das Mädchen den zuständigen Ermittlern, dass der Fahrer eines weißen Vans vor ihrer Schule direkt neben ihr angehalten hat und sie aufforderte, in den Wagen zu steigen. Das Mädchen, nicht ganz dumm, zog ihren iPod touch heraus und sagte zu dem vermeintlichen Entführer, dass sie die Polizei anrufen werde.

Der Fahrer seinerseits erkannte anscheinend nicht, dass es sich dabei nicht um das iPhone, sondern den iPod touch handelte und floh direkt. Die Ermittlungen dauern an.

via

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy