Home » App Store & Applikationen » App Store: Remote Version 2.1 veröffentlicht

App Store: Remote Version 2.1 veröffentlicht

Am späten Mittwochabend veröffentlichte Apple kurz vor den Weihnachtsfeiertagen noch ein Update seiner App Remote auf Version 2.1.

Mit Remote ist es möglich sowohl iTunes auf dem Computer, als auch das Apple TV über das eigene Wifi-Netzwerk zu steuern. Es lassen sich Wiedergabelisten, Titel, Alben, Interpreten genau wie am Computer durchsuchen und die Wiedergabelisten der iTunes Mediathek auch jederzeit ändern.

Mit dem Update auf Version 2.1 fügt der iPhone-Hersteller aus Cupertino folgende neue Features der App hinzu:

• AirPlay-Unterstützung für Videos, um von iTunes auf Ihrem Computer das Streamen von Videos auf einen Apple TV zu steuern
• Unterstützung von Webradio zur Wiedergabe von tausenden von Webradio-Streams über iTunes auf Ihrem Computer
• Mit iTunes auf Ihrem Computer die Wiedergabe von im iTunes Store ausgeliehenen Filmen und TV-Sendungen steuern
• Beheben von Problemen beim Verbinden mit einer iTunes-Mediathek oder einem Apple TV
• Verbesserungen bei der Stabilität und Leistung

Das Update für die Remote ist hinsichtlich ihrer Funktion eigentlich längst überfällig gewesen.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy