Home » iPhone & iPod » Weißes iPhone 4 teurer als das schwarze

Weißes iPhone 4 teurer als das schwarze

Es kann sich nur noch um Tage handeln, bis das weiße iPhone 4 auch endlich in Deutschland zu haben ist. Apple hat die perfekte Farbe gefunden und somit alle Qualitätsansprüche erfüllen können um endlich grünes Licht zu geben. Allerdings lässt sich der in Cupertino ansässige Konzern diesen „Mehraufwand“ auch entsprechend bezahlen.

Satte 20 Euro Aufpreis soll das gute Stück beispielsweise bei dem französischen Mobilfunkanbieter Orange kosten. Diese Tatsache beweist ein Screenshot von 9to5Mac. Ein technischer Unterschied zwischen dem schwarzen und dem weißen Modell ist nicht ersichtlich. Daher kann man entsprechende Rückschlüsse dahingehend ziehen, dass hier das „magische“ weiß der Grund des erhöhten Preises ist. Wir sind gespannt, wann Apple endlich eine offizielle Stellungnahme zu dem weißen iPhone 4 vornimmt. Bis dahin heißt es warten… oder auch nicht. Schließlich wird sich die Nachfrage des verspäteten Gegenparts zum schwarzen iPhone wohl in Grenzen halten. Der Fokus liegt derweil bereits auf dem neuen iPhone 5 welches mit ordentlich Power kommen soll.

via

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy