Home » Software » iOS 4.3.1 Update steht kurz bevor!

iOS 4.3.1 Update steht kurz bevor!

Informationen des Boy Genius Reports zur Folge, soll Apple in den nächsten zwei Wochen bereits ein Update der aktuellen iOS 4.3 Version bringen. In den letzen Tagen wurden, im Bereich iOS 4.3 Kritik, viele Stimmen laut . Angefangen bei den Akku Problemen bis hin zu Unstimmigkeiten bei einzelnen grafischen Umsetzungen, ,sollen noch weitere Fixes mit dem Update kommen.

Es ist keine große Überraschung, dass Apple demnächst das aktuelle iOS in einer überarbeiteten Fassung bringt, bedenkt man die sich häufenden Fehlerberichte. Trotz des ausführlichen Handbuchs zum iOS 4.3, welches Apple seit 2 Tagen als PDF und online bereit hält, wird das neue iOS eher als „minderwertig“ eingestuft. Böse Zungen fordern sogar von Apple anstelle des Benutzerhandbuches eine Reparaturanleitung zu drucken. Nichts desto trotz hoffen wir, dass mit dem baldigen Update ein Großteil der Fehler beseitigt wird. Desweiteren steht auch noch der große Wecker Bug im Raum. Schließlich wird das kommende Wochenende auch bei uns wieder die Uhr umgestellt…

iOS 4.3.1 Fixes via Boy Genius Report:

* Baseband updates for the 3GS and iPad (original)
* Fixed memory hang that results in memory corruption when reading large files from USIM filesystem
* Fixed problem with NTLM authentication in apps and on websites
* Fixed issue with the Springboard and 3rd party apps not recgonizing the gyroscope on the iPad 2
* Fixed iPad 2 jailbreak vulneratbility

Die Stelle mit der Behebung einer Sicherheitslücke, welche den Jailbreak des iPad 2 ermöglicht dürfte für Jailbreak Fans allerdings eine bittere Pille sein. Schließlich hat Comex bereits verlauten lassen, dass er das iPad 2 im Handumdrehen jailbreaken konnte und stellte auch den entsprechenden Videobeweis online. Ob die Lücke nach dem Update weiter besteht ist fraglich.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


8 Kommentare

  1. Na da bin ich ja mal gespannt. Ich habe seit 4.3 festgestellt das die Erinnerung des Kalenders nicht zuverlässig funktioniert. Diese sollte eigentlich jedes mal einen Tag vorher kommen , hat dann aber versagt.
    Außerdem finde ich die Kürzung der „Klingeltöne“ ebenfalls nicht gerade gelungen.

  2. Kann ich bestätigen, habe mein Akku gestern Nachmittag fertig geladen und jetzt sind nur noch 23% Leistung vorhanden, ich hoffe das Update kommt schnell, denn man nutzt ja auch intensive Apps bspw. Skype.

  3. das mit dem akkuprob musste ich heute auch bei mir feststellen. gestern vorm schlafengehen hatte ich ca 17% und trotz flugmodus über nacht war mein handy heute morgen aus

  4. Wohl kaum wird Apple in so kurzer Zeit alles Bugs beseitigen können!?

  5. Hauptsache erstmal das Akku Problem wird so schnell wie möglich behoben, das ist die Hauptmark des ganzen.

  6. Frage mich, wer von den Appleusern immer noch auf die ständigen updates von Windows schimpft, die dann ja auch nie sauber waren?!

  7. Och nee immer dieses gebashe von den Fanboys, wenn Apple mist baut, muss man das mit der Inkompetenz der Konkurrenz rechtfertigen.
    Warum hat man sich denn wohl für Appleprodukte entschieden?

  8. BEN:

    weil man anfangs sich einfach mehr mühe gegeben hat und es inzwischen stark nachlässt,…
    und weil es dennoch geile produkte sind,.. wenn sie funktionieren,.. :)