Home » Gerüchteküche » Analysten erwarten fortschrittliche Sprach-Features auf iOS 5

Analysten erwarten fortschrittliche Sprach-Features auf iOS 5

Laut einer aktuellen Meldung des Webblog TechCrunch zufolge, plant Apple bei iOS 5, bzw. dem iPhone 5 verstärkt auf die Spracherkennung zu setzen. Dabei sollen bisherige Features erheblich verbessert und neue Funktionalitäten geschaffen werden, so die Meinung vieler Marktbeobachter.

Hierfür sprechen scheinbar mehrere Indizien: Auf der einen Seite hat Google mit seinem mobilen Betriebssystem Android in diesem Bereich bereits vorgelegt. Android-User können sich nämlich schon seit längerer Zeit über umfangreiche Sprach-Features ihres Smartphones freuen. Auf der anderen Seite hat Apple bereits im Jahre 2010 das Unternehmen Siri übernommen, welches als Spezialist für die Spracherkennung gilt. Diesbezüglich gibt es bereits seit dem Kauf der Firma immer wieder Gerüchte.

Eine weitere Meldung brachte nun die Gerüchteküche zum Überlaufen: In einer Stellanzeige sucht das Unternehmen aus Cupertino nun einen „iOS Speech Operations Engineer“.

Alles in allem gibt es also eine ganze Reihe von Hinweisen, die in diese Richtung gehen. Konkretes gibt es allerdings noch wenig zu berichten. Wie immer kann man wohl nur bis zum letzten Moment vermuten, was Apple sich dieses Mal für neuartige Innovationen einfallen lassen wird.

Analysten erwarten fortschrittliche Sprach-Features auf iOS 5
4.42 (88.42%) 19 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*