Home » Apple » WWDC: erstes iCloud-Banner gesichtet

WWDC: erstes iCloud-Banner gesichtet

Wie von uns berichtet, hatte Apple bereits vor zwei Tagen damit begonnen, das Moscone Center in San Francisco, den Veranstaltungsort für die WWDC, mit Bannern entsprechend für das Event zu dekorieren. Die amerikanischen Kollegen von AppleInsider konnten nun auch bereits einen ersten Blick in das Innere des Gebäudes erhaschen.

Interessanterweise sind die Banner in den Innenräumen im Gegensatz zu den vorherigen Jahren nicht verhüllt, sondern klar ersichtlich. Zu erkennen sind die bekannten Logos von Lion und iOS und auch das neue Logo von Apples neuen Service iCloud.

Die Veranstaltung präsentiert das in Cupertino ansässige Unternehmen mit der mathematischen Formel: Lion plus iOS 5 plus iCloud entspricht WWDC! Dies sind die drei Hauptthemen für die Veranstaltung, welche wie angekündigt voll und ganz im Zeichen der Software stehen wird. Es scheint Mittlerweilen ziemlich fraglich, ob Steve Jobs als “One more Thing” noch ein iPhone 4S am Ende der Keynote aus der Tasche zaubern könnte. Wie auch immer, wir bleiben für euch am Ball.

(Bildquelle:AppleInsider)

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


2 Kommentare

  1. Da ist ein Geist auf dem Bild….

  2. Hehe, das ist dann wohl der berüchtigte Team-Geist…