Home » Gerüchteküche » Mittwoch: MacBook Air 2011, Back-to-the-School oder Unlocked iPhones in den USA?

Mittwoch: MacBook Air 2011, Back-to-the-School oder Unlocked iPhones in den USA?

Die World Wide Developers Conference (WWDC) ist mittlerweile Schnee von gestern und wir können wieder einen Blick in die Glaskugel für zukünftige Apple-Ereignisse werfen.

Dabei kristallisiert sich der kommende Mittwoch als ganz heißer Kandidat heraus. An diesem Tag sollen die Apple Retail Stores in den USA laut den jüngsten Spekulationen einige Neuerungen präsentieren. Unklar ist bislang, um welches Ereignis es sich dabei handeln könnte.

Während Marktbeobachter bis vor einigen Tagen noch davon ausgingen, dass Apple ab Mittwoch mit seiner diesjährigen Back-to-the-School Aktion beginnen könnte, konnte man über den Kurznachrichten Twitter auch lesen, dass die neuen MacBook Air Modelljahr 2011 bereits am Mittwoch den Handel erreichen sollen. Diese Information schnappte zumindest @chronicwire von seinen Apple Quellen auf. Erst gestern berichteten wir darüber, dass Apple 380 000 MBA mit den neuen Sandy Bridge Prozessoren in Auftrag gegeben habe.

Nun hat @chronicwire seinen Tweet heute Nacht korrigiert. Hinter den Bezeichnungen MC603, MC604, MC605 und MC606 sollen sich nicht die neuen MacBook Air Modelle 2011 verbergen, sondern es soll sich dabei tatsächlich um Unlocked iPhones handeln. Dies könnte durchaus Sinn machen, denn in den USA vertreibt Apple bislang noch immer keine Unlocked iPhone in seinen Läden.

In seinem Tweet von letzter Nacht präzisiert @chronicwire dahin gehend:

„Unlocked iPhones headed to Apple Stores for Wednesday: MC603 (16GB, Black) MC604 (16GB, White) MC605 (32GB, Black) MC606 (32GB, White)“

Mittwoch: MacBook Air 2011, Back-to-the-School oder Unlocked iPhones in den USA?
3.91 (78.18%) 11 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*