Home » Apple » Gerücht: Gleich drei Apple HD-Fernseher im März 2012

Gerücht: Gleich drei Apple HD-Fernseher im März 2012

In der verträumten Applewelt könnte es dieser Tage kaum besser laufen. Neue Hardware, neues Betriebssystem und abermals überraschend überzeugende Quartalsergebnisse. Der ersten Euphorie zum Trotz setzt ein Bericht von Trip Chowdhry mit Global Equities Research nochmal einen oben drauf. Pünktlich zur WWDC im März 2012 werden uns demnach gleich drei HD-Fernseher aus Apples Ingenieurwerkstatt erwarten.

Der Bericht stütze sich hauptsächlich auf Aussagen bekannter Entwickler, die auf bis dato stattgefunden Veranstaltungen eindeutige Hinweise auf Apples Fernseher gefunden haben wollen. Dem Apple HDTV sehe momentan der Bose VideoWave mit 46 Zoll LCD HD-Display und integrierten Dolby Surrondsystem. Apples Idee hinter einem eigenen Fernseher sei das zukünftige Verhindern vom heimischen Kabel- und Technikwirrwar.

Die Bildqualität gegenüber dem Bose VideoWave sei ähnlich, das Gerät selbst jedoch um ein Drittel dünner und habe nur ein einziges Anschlusskabel. Ein frisches Chipmodell von PA Semi sei außerdem Bestandteil des Fernsehers, gleichwohl sich dieses Modell bislang (noch) nicht in der Massenproduktion befinde. In Sachen Preis dürfe man sich jedenfalls Gedanken machen, denn Bose's All-in-One-Fernseher kostet sage und schreibe 5.200 US-Dollar. Bei Apple wird es aus diesen Gründen drei verschiedene Modelle in drei Preisklassen geben. Weitere Details? Fehlanzeige!

Bose wird sich über die nun nun hereinberechende kostenlose Produktwerbung mit großer Wahrscheinlichkeit freuen. Hierzulande ist ein Apple HD-Fernseher noch weiter weg als in den USA. Die Gerüchte um Hulu und Apple kommen da gerade recht. In Deutschland sind digitale Medien noch lange nicht so verbreitet wie in den USA. Zudem trifft ein HD-Fernseher in den USA auf einen bislang größeren und lukrativeren Markt, für den Apple explizit entwickeln dürfte. Abschließend lässt sich nur mitgeben, dass sich diese Gerüchte seit Monaten wacker halten.

Quelle: AppleInsider

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


Ein Kommentar

  1. Würde man eine Umfrage starten, so wäre dieses Gerücht mit Sicherheit das beliebteste…