Home » iPad » Wall Street Journal bekräftigt iPad 3 Launch für Anfang 2012!

Wall Street Journal bekräftigt iPad 3 Launch für Anfang 2012!

Langsam aber sicher sieht es für einen iPad 3 Release im Jahr 2011 schlecht aus. Das kommende Weihnachtsgeschäft wird wohl ohne das neue iPad auskommen müssen und wird verstärkt auf das aktuelle iPad 2 setzen. Neben Digitimes bestätigt nun auch das Wall Street Journal den iPad 3 Launch für Anfang 2012. Grund für die Verzögerung sei wohl immer noch das Retina Display des neuen Tablets zu sein. Während die bestehenden Fertiger kräftig ins Schwitzen kommen, was das Erreichen der geforderten Apple Normen bezogen auf die neuen Super-Displays anbelangt, sucht Apple weitere Schmieden um entsprechend große Stückzahlen zum Verkaufsstart parat zu haben.

Der 9,7-Zoll große Bildschirm mit 2048×1536 Pixel soll das neue iPad 3 wieder zu einem Verkaufsschlager avancieren lassen. Dennoch ist es eine große Herausforderung für die Techniker, Tüftler und Fertiger round about Apple, die beispielsweise vom iPhone 4 gewohnte Qualität, auch auf die iPad Display Größe zu portieren.

Im Oktober soll ein erneuter Probelauf des neuen iPad 3 Modells stattfinden, so das Wall Street Journal weiter. Schließlich kann die Fangemeinde hier Abstriche in Kauf nehmen. So lange das iPhone 5 demnächst erscheint, dürfte der spätere iPad 3 Launch verkraftbar sein.

Wir sind gespannt.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


18 Kommentare

  1. Das IPad 3 wird dieses Jahr ganz bestimmt nicht erscheinen, Apple ist meiner ansicht nach dabei die Releases der Hardware zu entflechten so das mehrere Events im Jahr stattfinden können und die gläubigen Appeljünger und Jüngerinnen immer wieder in die Konsumtempel einkehren.

  2. So lange gibt es das iPad2 ja auch noch nicht. Ich denke den einjahres Rhythmus wird Apple auch nicht unterschreiten. Die Produkte sollen ja was besonderes sein und nicht alle Nase lang aktualisiert werden.

  3. Im Endeffekt wissen wir alle nicht, wann das iPad 3 kommt.

  4. iss ja auch wurscht… wie mcking schon schreibt, wird apple es immer schön verteilen um in jedem quartal was neues an den markt zu bringen und somit die umsatz und gewinnzahlen oben zu halten

  5. Ich glaube nicht, dass dieses Jahr das iPad 3 kommt. Warum sollte Apple den jährlichen Zyklus ändern? Ich fände is auch ein bisschen doof, weil ich mir erst vor kurzem ein iPad 2 gekauft habe.

  6. Denke auch, dass ein Launch des iPad 3 dieses Jahr nichtmehr vollzogen wird. Die 2te Generation ist noch zu aktuell.. Äußerem hat Apple ja auch noch Restbestände vom iPad 1, die sollten erstmal rausgehen.

  7. Die Meldung ist wie viele andere für den Arsch. Nicht einmal eine Quellenangabe ist genannt. Woher soll da WSJ das wissen? Aber “ Wall Street“ sagt ja alles, nur Spekulation. Ich freue mich über die sinkenden Aktienkurse.

  8. ob es nun schon dieses jahr kommt oder anfang nächstes jahr ist relativ wurst hauptsache es wird ein kracher und bietet nun endlich etwas mehr. ganz klar ist das ipad 2 genial aber mir fehlt noch das gewisse etwas.

  9. Ein IPad 3 dieses Jahr wäre zu früh. Schätze auch das es das IPad 3 erst 2012 für uns bereit stehen wird. Das IPad 2 kam doch erst dieses Jahr raus, ich als Kunde käme mir verarscht vor. Klar ist die langlebigkeit elektronischer Produkte gesunken, eine gewisse Zeit sollten diese aber überdauern. Schätze Anfang 2012 ist sehr realistisch.

  10. Dann eben 2012… aber das werde ich mir bestimmt zulegen!

  11. Wenn es eine Retina Display haben wird, bin ich auf den Preis gespannt.

  12. Naja, mir ist eigentlich egal wann es kommt. Der Drang nach einem neuen IPad ist nicht so hoch wie dem iPhone. Lieber etwas länger warten und noch besser machen ;)

  13. 2 apfel device in einem halben jahr?? Das kann wohl nicht jeder verkraften

  14. Äh, was für ein „späterer Launch“ des iPad 3? Das iPad 2 kam doch erst im März 2011 (das ist dieses Jahr) und man musste bis vor 3 Wochen immernoch 1-2 Wochen warten, bis eins erhältlich ist.
    Erst alles aufbauschen, „Apple bringt dieses Jahr kurz vor Weihnachten 15 neue Handys, iPods, iPads und MacBooks/Macs auf den Markt“, um dann enttäuscht verkünden zu müssen „oh nein, fast alles verspätet sich!“…
    Echt gute Berichterstattung… Und dann die ganzen unwissenden Kommentare. Bäh.

  15. iPad 3 wird im März 2012 oder später vorgestellt , alle die an einen Release vor 2012 glauben sind wunschdenker , lasse mich aber gerne eines besseren belehren , das iPad 2 sollte von der Hardware gutgenug für iOS 5 sein und das iPad 3 dann für iOS 6.

  16. Wall Street Journal ist eigentlich bekannt, dass sie keine Gerüchte verbreiten. Die Angabe, dass Angry Birds angeblich kritische Daten überträgt, war wohl ein dummer Fehler, weil sie sich bestimmt bei OpenFeint ohne AGB zu lesen registriert und angemeldet haben. Apple betrachtet vermutlich nicht Angry Birds als Einheit zu OpenFeint und liegen deshalb mit ihrer Aussage richtig, dass Angry Birds keine kritischen Daten überträgt.
    Wie sagte Forrest Gump? Shit happens! Irren ist menschlich, weshalb so eine Dummheit immer passieren kann. Daher kann man dieser speziellen Aussage vertrauen.
    Beispiel zum Verlust der Exklusivität von Telekom beim iPhone:
    Viele Seiten hatten bereits früher angekündigt zu einem früheren Termin. Was war? Nichts!
    Dann kündigte dies nur der Wallstreet Journal für Oktober eines Jahres an. Was war? Stimmte hundertprozentig!
    Auch die Aussage von Wall Street Journal zu Angry Birds stimmte, wenn man den Text genau las und anhand anderer Quellen richtig analysierte und interpretierte.

    Zur höheren Bildschirmauflösung:
    Ich hatte das iPhone 3G. Bei 3Gs gab es einen schnelleren Prozessor, mehr RAM und Kompass (und bald Multitasking). Ich dachte, das wäre kein Grund zu erneuern. Beim 4er war es schnellerer Prozessor, noch mehr RAM als 3Gs, Kompass und Gyrometer. Ich dachte, dies wäre ein Grund. Aber die Retina Auflösung betrachtete ich als netter Nebeneffekt, der eigentlich unsinnig ist.

    Als ich den 4er bekam, merkte ich, dass die Schnelligkeit und Multitasking ganz nett sind. Ich war aber überrascht, wie grandios super toll ein Retina Display ist.
    => Also wenn ihr hört, dass Retina Auflösung unsinnig sein soll, dann liegt es entweder daran, dass dieser Kommentator sich entweder kein iPhone 4 leisten konnte ODER nie oder kaum ein Retina Display benutzt hat.

  17. wäre auch dem 2 ipads in einem Jahr rauszubringen
    denn wer kauft sich den ein gerät für teuer geld wenn es nach wenigen Monaten wieder „wertlos“ ist

  18. iPad 3 wird im März 2012 oder später vorgestellt , alle die an einen Release vor 2012 glauben sind wunschdenker , lasse mich aber gerne eines besseren belehren , das iPad 2 sollte von der Hardware gutgenug für iOS 5 sein und das iPad 3 dann für iOS 6. :)