Home » iPad » Umfrage: Hype um Apple iPad ungebrochen

Umfrage: Hype um Apple iPad ungebrochen

Es ist beeindruckend zu sehen, dass Apple nach wie vor scheinbar keine Werbung für Produkte wie das Apple iPad oder iPhone machen muss, da interessierte Kunden in Scharen auf Gerüchte ansprechen. Diese Gerüchte sind weder bestätigt, noch in irgendeinerweise vertrauenswürdig. Wir alle schauen munter in eine Vielzahl von Glaskugeln mit mystischen Fähigkeiten. In einer Umfrage durch BusinessInsider haben 531 befragte Personen den Hype um Apples iPad abermals bestätigt. Sage und schreibe 94,5 Prozent aller Teilnehmer wollen ein Apple iPad. Zwar ist die Anzahl der Teilnehmer im Verhältnis zu bisher über 15 Millionen verkauften iPads sehr gering, dennoch sind solche Umfragen ein guter Gradmesser, wie die Verteilung der aktuellen „Bedürfnisse“ aussieht. Gartner überraschte mit ähnlichen Zahlen Anfang August – wir berichteten.

Zum Schluss die Frage an euch. Wenn ihr noch kein iPad hättet, wolltet ihr eines? Viel spannender ist jedoch, wenn ihr bereits im Besitz eines iPads seid, wollt ihr die nächste Generation kaufen? Es ist kein Kunststück einen Artikel tausend- wenn nicht sogar millionenfach im Netz zu streuen. Das ist fast schon zu einfach, nehmen wir an, wir hätten dieser News den Namen „Exklusive News zum iPad 3“ gegeben, so würde diese News innerhalb weniger Stunden zu einer der meist gelesenen Artikel hier auf Apfelnews aufsteigen.

Quelle: BusinessInsider

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


23 Kommentare

  1. Die Statistik ist eindeutig xP

    Ich hätte gerne ein iPad, werde mir aber keins kaufen.

    1. Ich finde iPad und co. einfach zu teuer.

    2. Für so einen minpc hätte ich gerne Windows oder MAC OS.

    3. Da fehlt mir der Kartenslot.

    4. Würde ich nichts kaufen, was bald von einem neueren Gerät abgelöst werden könnte(den Fehler mach ich nur einmal)

  2. Ich werde mir auf jeden Fall das iPad 3 zulegen. Habe im Moment noch kein iPad. Interessant ist aber HP auf Platz 2 der Umfrage. Und die Stellen den Verkauf ein? Wie machen die anderen Tablet Hersteller das denn wenn sich für ihr Gerät noch weniger Menschen interessieren?

  3. Ich hätte auch gern ein iPad :( nur besitze ich nicht das nötige Kleingeld dafür. Das die Anfrage so hoch ist wundert mich nicht. Apples iPad ist nunmal das Veste und schneidet in Tests stets gut ab. HPs tablet auf 2 wundert mich jedoch schon. Evtl. Wegen dem produktionsstopp und den günstigen Preisn :D

  4. Ich war im Besitz des IPad 1 und habe im Moment das iPad 2 ich denke schon dass das iPad 3 auch wieder bei mir einkehren wird.

  5. Ich habe das IPad 1 ubd werde mir wahrscheinlich das IPad 3 zulegen. Ich habe mir fest vorgenmen, jede zweite Generation zu kaufen, da der Spaß sonst zu teuer wird;-)) würd aber auf mein IPad nicht mehr verzichten wollen!!!

  6. Ich habe mir nach dem ersten als 3G Version das zweite als WIFI gekauft (nutze wenn selten das iPhone als Hotspot unterwegs).

    Ich würde mir nur dann ein neues Modell kaufen wenn es eine bessere Auflösung hat oder extrem leichter sein sollte. Die Akkulaufzeit und Performance finde ich beim iPad 2 schon perfekt.

  7. noch nie vom TouchPad gehört oO

  8. Hätte gerne n iPad, aber als armer student wird das wohl erstmal nix..
    Liebäugele aber mit nem Touchpad, der preis is einfach klasse, sollte er hier auch so drastisch fallen. Und so mies kams in reviews ja auh nich weg 

  9. Mein iPad (1.Generation) ist zu meinem wichtigsten Arbeitswerkzeug geworden und fast täglich von morgens bis abends im Einsatz.

    Mal sehen was iPad 3 so bringt, aber vermutlich werde ich es mir zulegen, zumal mir mein iPad mittlerweile etwas zu langsam ist.

  10. Ich hab mir gerade ein iPad 2 zugelegt und bin voll zufrieden. Das nächste iPad werde ich wolhl nicht kaufen, doch wenn sich bis zum 4ten iPad viel ändert…warum nicht ?;)

  11. Kein Wunder.
    Die Konkurrenz ist ja auch kaum zu vergleichen mit dem iPad.
    Das einzige Gerät, was ich noch interessant finde, ist das Playbook von RIM, aber auch dieses kaum vergleichbar mit dem iPad 2.
    Apple hat mal wieder alles richtig gemacht…

  12. Hp Touchpad auf Platz 2 , das ist keine Überraschung nach dem Schleuderpreis gestern , wenn das Ding bei uns das selbe in Euro kosten sollte , hol ich mir auch eins . Wenn nicht vielleicht ein iPad 3 , mal schauen , der Führerschein hat erstmal Vorrang .

  13. ich hätte sehr gern ein ipad aber es lohnt sich für mich noch nicht, es ist derzeit für mich nicht mehr wie ein größeres iphone 4 es kann einfach nicht mehr und das ist für mich der grund es nicht zu kaufen.
    wenn das ipad mal das kann was ich mir vorstelle dann wird eins auf dem tisch liegen :)

  14. wenn das iPad 3 ein riesen Fortschritt wird, werd ichs mir holen, ansonsten behalt ich mein iPad 2 noch bis zum 4er

  15. Ich habe ein iPhone 4. Für zuhause und unterwegs einfach Perfect. Ich habe mir auch noch nie überlegt ein iPad zu kaufen. Keine Ahnung warum, vielleicht weil mein iPhone 4 vollkommen ausreicht.

  16. ich denke, dass das Touchpad nur auf Platz 2 ist , weils gearde veramscht wird xD
    Ansonsten denke ich, dass das Diagramm für sich spricht ..

  17. ich seh es auch so wie mein Vorredner

    allerdings gibt’s für iPad nach wie vor keine ernst zunehmende Konkurrenz

  18. Ich habe ein iPhone und brauche daher ebenfalls kein iPad. ich wüsste nicht, was ich mit diesem machen sollte. Als PC Ersatz ist es untauglich, als Laptop-Ersatz ebenso und für unterwegs reicht ansonsten das iPhone. Mir ist ehrlich gesagt nicht klar, was manche damit machen….

  19. Das iPad ist schon ein Top Gerät, nur muss man es auch zu nutzen wissen… zum spielen ist es zu schade und zum Buch lesen zu teuer… ich hab eins und nutz es auhc beruflich, dafür ist es wirklich TOP!

  20. Was kann man denn beruflich Sinnvolles damit machen, bei den Einschränkungen, die Apple hat? Da ist man doch mit einem Laptop wesentlich besser bedient.

  21. Also ich werde mir in den nächsten Jahr vermutlich das Iphone 5 holen und das Ipad 3. Für längere Fahrten mit dem Zug zum Filme gucken, Bücher lesen oder Bilder anschauen ach ja und zocken, mach das Ipad schon mehr spaß. Und für die paar Sachen, für die ich so einen Rechner brauche reicht auch ein Ipad

  22. Also beruflich könnte Mann wenn man pages Keynote oder so draufhat in einer ähnlichen Umgebung (Apple Infrastruktur) perfekt einsetzten

  23. Hp Touchpad auf Platz 2 , das ist keine Überraschung nach dem Schleuderpreis gestern , wenn das Ding bei uns das selbe in Euro kosten sollte , hol ich mir auch eins . Wenn nicht vielleicht ein iPad 3 , mal schauen , der Führerschein hat erstmal Vorrang . es lebe das ipad