Home » Apple » Eric Schmidt: “Jobs ist der beste CEO der letzten 50 bis 100 Jahre”

Eric Schmidt: “Jobs ist der beste CEO der letzten 50 bis 100 Jahre”

Google's Ex-Boss und jetziges Mitglied im Aufsichtsrat, Eric Schmidt hat sich sehr lobend über den ehemaligen CEO von Apple, Steve Jobs, geäußert.

Eric Schmidt, der selbst bis vor einigen Jahren noch im Aufsichtsrat von Apple gesessen hat und den Posten dann mit zunehmenden Konkurrenzkampf zwischen den beiden Unternehmen räumen musste, äußerte sich in einem Gespräch mit Salesforce CEO Marc Benioff über den ehemaligen Apple Chef dahin gehend, dass er ihn für den besten CEO der letzten 50, wenn nicht sogar 100 Jahre halte. Er hat Apple nicht nur einmal, sondern nach seiner Rückkehr zu dem Unternehmen sogar noch ein zweites Mal aufgebaut.

Darauf angesprochen, worin denn für ihn die Unterschiede zwischen den beiden Steves (gemeint ist Microsoft Boss Steve Ballmer und Apple Ex-CEO Steve Jobs) liegen, antwortete Schmidt, dass es “Unterschiede in den Fähigkeiten” gebe.

via

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


10 Kommentare

  1. Jo kann ich nur zustimmen. Hab den Bericht schon vor einigen tagen gelesen.
    Steve Jobs war für mich immer der beste CEO. Hoffe, das Cook genauso gute arbeit leistet.

  2. Jop, diese Aussage unterstütze ich :) evtl. gehe ich noch soweit und behauopte das er auch noch in 50 Jahren als bester CEO benannt wird :P Sowas findet man nicht so schnell wieder…

  3. Er war ein Charismatischer CEO der wie kein anderer in der Öffentlichkeit stand aber deswegen halte ich Mister Keynote nicht für den besten wieviele andere CEO’s kennt banden noch?? Die Albrecht Brüder (ALDI)haben ihre Sache auch gut gemacht Heini von Pierer(Siemens) war auch nicht schlecht nur waren sie eben anders, und im Amiland kennt mann eben nur Amis es liessen sich bestimmt noch mehr auflisten die an dieser Stelle zu nennen wären,
    Steve Jobs war gut und seine Leistung enorm aber nicht einzigartig (meine Meinung)

  4. Es reicht schon wenn man sich die Präsentationen anschaut, die Jobs abgehalten hat. Legendär! Wenn man sich im Gegensatz die Galaxy Veranstaltung von Samsung auf der jetzige IFA anschaut merkt man schon, wie stark Jobs das machte! Allein das und die Innovativen Ideen die er mit den Produkten verkörperte, der daraus entstandene Kult und vieles mehr machen ihn zum besten CEO :)

  5. da kann man dem guten mann nur zustimmen.
    wird schwer steve jobs das wasser zu reichen kann sagen wer will, was er will ;)

  6. Ich sach ja nix ich meine ja blos, ist nur was kurz geguckt, und er war es ja nie allein, der neue Apple CEO hat da immer drübergerechnet so das Mister Keynote in der Öffentlichkeit glänzen konnte.

  7. steve jobs war win held

    er hat das handy revolutioniert und sowas macht ihn schon zur legende
    außerdem war er einfach Perfektionist

  8. @Duke
    Du hast recht er hat gutes sehr viel besser machen lassen und das dann toll präsentiert.
    Hat Mehdorn auch gemacht,nur eben intern
    Da kann man sagen was man will;-))

  9. Jo kann ich nur zustimmen. Hab den Bericht schon vor einigen tagen gelesen.
    Steve Jobs war für mich immer der beste CEO. Hoffe, das Cook genauso gute arbeit leistet.

  10. Er war und bleibt eine Legende als CEO, so schnell ist noch keine Firma aufgestiegen und es bleibt zu hoffen, dass Tim es für die nächsten 100 Jahre wird.