Home » Sonstiges » Samsung will bis zu 799 Euro für das Galaxy Note

Samsung will bis zu 799 Euro für das Galaxy Note

Auf der IFA in Berlin sorgte besonders Apple Konkurrent Samsung für einige Schlagzeilen in den letzten Tagen.

Zum einen stellte der Hersteller aus Korea mit dem Galaxy Note eine neue Gerätekategorie der Öffentlichkeit vor, zum anderen präsentierte man auch einen neuen iPad-Konkurrenten. Den Tablet-Computer Galaxy Tab 7.7 musste der koreanische Konzern allerdings auch schon nach einen Tag wieder entfernen.

Schuld daran war eine einstweilige Verfügung, die der kalifornische iPad-Hersteller Apple vor dem Düsseldorfer Landgericht am Freitag erwirkte. Nicht wenige Messebesucher schauten eher ungläubig, als Samsung die ausgestellte Tablet-Produktpalette durch das Galaxy Note und die neue Wave-Reihe ersetzte.

Weder für das Tab 7.7 noch für das neue 5,3-Zoll große “Smartphone” Galaxy Note wurden von den Koreanern bislang allerdings Preise oder Verfügbarkeit der Geräte genannt. Dies hat das Unternehmen nun heute nachgeholt und veröffentlichte die Preisgestaltung für die beiden Produkte für die skandinavischen Länder.

So dürfen Konsumenten in Dänemark, Finnland, Norwegen und Schweden mit Preisen zwischen 700 – 799 Euro für das neue Galaxy Note rechnen. Die neue Gerätekategorie soll im November in den genannten Staaten in den Handel kommen.

Für den neuen iPad-Konkurrenten Galaxy Tab 7.7, dessen Markteinführung für Deutschland derzeit nicht geplant ist (wen wundert's?) müssen Interessenten zwischen 650 und 699 Euro berappen. Der neue Tablet-Computer soll ab Jahresende verfügbar sein.

via

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


15 Kommentare

  1. Recht teuer.800? Für irgendwas zwischen Handy und Tablet? Ne danke. Sieht aber gar nicht mal so schlecht aus.

  2. 5,3 Zoll was ist denn das für ein Quatsch?
    In welche Hosentasche soll das denn passen???

  3. Mhh wollte neben dem neuem IPhone(vorausgesetzt es taugt was) auch ein Androide gerät haben. Und dachte da echt an das Note. Aber für den Preis übelst ich mir das noch. Da kann ich ja besser so nen Acer iconia oder Asus transformer nehmen die sind weitaus günstiger. Da ich auch net sofort gesehen hatte das das Note Tele Funktion hat und ich die sowieso Net brauch…

  4. 700€ für ein Android Tablet?
    No, thanks. Da bleibe ich beim iPad.

    Und 5.3“?! Sind die irre?

  5. Samsung hat ne Macke , da ist Apple ja billiger und die benutzen wenigstens kein billigplastik .

  6. Schon heftig. Mir persönlich ist dieses Gerät viel zu groß. Teilweise habe ich nicht so große Hosentaschen um dieses Ding deponieren zu können. Die Funktionen bzgl. des Zeichnens usw. sind schon sehr gut durchdacht und auch nützlich. Soviel Geld will ich dann aber doch nicht ausgeben ^^ Habe wirklich auf ein Galaxy 2 gehofft welches mit neuer Hardware glänz falls jkein IPhone 5 in baldiger Aussicht ist.

  7. Die preise sind natürlich ziemlich herb, aber man sollte auch sehen, was für technik drinnen steckt. schließlich fängts mit nem 1,5 ghz dualcore an, geht über die super amoled technologie usw.

  8. Viel zu teuer :) ich bleib bei apple. Das ist qualität

  9. Das ist ja auch nur für Business Leute gedacht es Gitter Menschen die mit so was wirklich arbeiten und angewiesen sind und da ist es ideal zwischen tablet und smartphone

  10. Der Preis ist schon heftig für so ein „Plastik-Willi“.
    Aber davon mal ganz abgesehen. das Teil sieht aus wie letztens der Fund in der beta von der Cloud, ich meine das angebliche Abbild des neuen iPhone. Zumindest stand das da so im Bericht. Mich würde es nicht wundern wenn, sollte es denn bald kommen, das iPhone 5 so aussieht wie dieses Samsungteil.

  11. Das ist Mega Fett teuer… ich erinner mich noch wie alle über das „teure“ iphone gemotzt haben bin mal gespannt wer da motzt…
    zudem, früher wollten alle möglichst kleine handys! klar ein smartphone ist größer aber mehr wie 4 zoll sollt enicht sein sorry. 5,2 zoll völlig übertrieben

  12. naja bin gespannt wie es aufm markt angenommen wird

    mir zum Beispiel würde es als navi gefallen aber als handy wäre es mir einfach zu groß und als naiv ein bisschen teuer ne

    mal sehen ich werd wohl eh bei apple bleiben aber das note werde ich auf jeden fall mal in die hand nehmen

  13. @Klaus.

    Man sollten mit einem Laptop oder einem Tablet arbeiten, nicht mit einem riesigen Handy womit man sich zum Affen auf der Straße macht.

  14. 6. September 2011 – 17:44
    Mhh wollte neben dem neuem IPhone(vorausgesetzt es taugt was) auch ein Androide gerät haben. Und dachte da echt an das Note. Aber für den Preis übelst ich mir das noch. Da kann ich ja besser so nen Acer iconia oder Asus transformer nehmen die sind weitaus günstiger. Da ich auch net sofort gesehen hatte das das Note Tele Funktion hat und ich die sowieso Net brauch…

  15. Echt, das ist ja wohl ein Scherz. Da ist ja das iPad billiger als da vom Bildschirm her noch kleinere Galaxy Note Tablet! ~ ;D;D;D