Home » Software » BGR bekräftigt iOS5 GM zum 23.September

BGR bekräftigt iOS5 GM zum 23.September

Boy Genius Report, bekannt für seine meist zutreffenden Vorhersagen was den Veröffentlichungstermin von iOS Softwareupdates betrifft, bekräftigt den bereits bekannten Launch Termin der finalen Version von iOS 5 zum 23.09.

Eine “zuverlässige Quelle” hat den amerikanischen Kollegen heute zugetragen, dass die achte und somit letzte Beta-Version von iOS 5 an diesen Freitag von Apple für die Entwickler zum Download bereitgestellt werden soll.

Weiter heißt es in dem Artikel, dass die Golden Master daraufhin am 23.September sowohl an die Developer, als auch an die iPhone-Fabriken in China ausgeliefert werde.

Diese neue Information deckt sich somit auch weitestgehend mit der bereits gestern veröffentlichten Behauptung des Analysten Ming-Chi Ku.

“ After beta 8, Apple will introduce a Gold Master build on or around September 23rd as has been rumored. We believe that build is what will be loaded onto the already-assembled iPhone 5 hardware currently waiting for final software in China.” via BGR

BGR bekräftigt iOS5 GM zum 23.September
4.06 (81.25%) 16 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


11 Kommentare

  1. Da bin ich gespannt, denn in der Beta muss sich noch einiges tun, damit sie zur finalen Version werden kann oder die GM und finale sind dermaßen verbuggt, dass nach Erscheinen noch einige Updates kommen.

  2. Und am 23. September dann auch direkt die Keynote für das Iphone 5 ;) So wird es sein :D Mit dem neuen IOS wird 100% ein neues Device kommen, da bin ich mir sicher. Bis zum 23. dauerts auch garnicht mehr lange ^^

  3. Stimmt genau BangMan so halte ich das auch.
    @der Apfel
    Hast Du einen Entwickler Acc.? Oder woher hast du das wissen um sie fehler im ios5 beta ?
    Hatte selbst noch nie das Glück eine original Beta zu bekommen, nur der Müll der so im
    inet rumfliegt. Und könnten die gemeldeten
    Bugs nur deswegen da sind; da die beta
    Funktionen beinhaltet die für das iPhone 5
    da sind und irgendein Programmierer die freigeschaltet hat. und diese weitergegeben hat (schöne Räuberpistole oder;-))

  4. Der Artikel macht wirklich zuversichtlich. Am 23 kommt dann die GM, eine Woche später die Keynote in der das neue iPhone vorgestellt wird. Im Anschluss an die kn kann man sofort ios5 laden und ab Mitte Oktober dann endlich das iphone5 in Händen halten.
    Alles wunschdenken

  5. DIe Versionen, die im Internet rumschwirren sind meist die originalen. Seit der Beta 1 hat sich zwar einiges getan, aber dafür, dass die 8te draußen ist noch nicht so viel. Das System ist insgesamt noch nicht stabil genug, das Speichermanagement funktioniert nach meinen Erfahrungen kaum bis gar nicht, die iCloud-Anbindung hakt, das Delta-Update (über iPhone direkt) ist extrem langsam für ein paar MB und führt teilweise zu Störungen bei iTunes (teilweise sogar Restore notwendig) etc. etc. Da könnte man noch unzählige Dinge aufzeigen und das sind alles Dinge, die, da ja die alten Geräte bis zum 3Gs unterstützt werden sollen, keine neue Hardware erfordern. Überhaupt findet sich in iOS 5 gar nichts, was ein iPhone 5 erfordern würde. Insofern bleibe ich skeptisch, lass mich aber gerne positiv überraschen. Manchmal kommt es mir auch vor, als hätte Apple absichtlich iOS 5 verzögert und hätte zwischen den einzelnen Betas mehr verändern/verbessern können.

  6. na das hört sich doch mal richtig gut an, hoffentlich kommt es dann auch so und net schon wieder eine verzögerung :D
    auf die keynote bin ich auch shcon ganz gespannt…

  7. @DerApfel
    Over the Air Update sind doch abhängig von der Bandbreite des Routers oder des Providers.
    Der Streamingdienst kann meiner Meinung nach in Deutschland noch nicht funktionieren
    sa dieses bisher für die USA freigegeben ist oder ? Und obwohl ich vom Programmieren keine Ahnung habe dafür aber von Betriebswirtschaft kann ich es mir nicht vorstellen das eine so große Firma, 8 Betas herausgibt und in der Achten Version noch so viele Bugs sein sollen.

  8. Vom Streaming habe ich nicht gesprochen. Das Update OTA lahmt, obwohl die Bandbreite über WLAN sehr gut ist bei DSL16000. Bezüglich der Bugs kann ich das bei Apple auch nicht ganz nachvollziehen, deshalb ja meine Vermutung, dass es eine Verzögerungstaktik ist und die finale Version eigentlich schon längst fertig ist. Vielleicht gibt es tatsächlich noch ein neues iPhone und es gibt damit irgendwelche Probleme, wer weiß.
    Falls aber die GM am 23.9. rauskommen sollte und dies bisher mit einer Keynote für ein neues Gerät verbunden war, müssten doch spätestens heute odr morgen die Einladungen von Apple zur Keynote erfolgen. Mal sehen, was sich da tut.

  9. Bei mir hat die 8. Beta nur Probleme gemacht, die davor liegen ohne Probleme…
    Nachdem ich die Firmware neu aufgezogen habe, geht alles Recht reibungslos ;)

  10. Da bin ich gespannt, denn in der Beta muss sich noch einiges tun, damit sie zur finalen Version werden kann oder die GM und finale sind dermaßen verbuggt, dass nach Erscheinen noch einige Updates kommen.

  11. Da bin ich gespannt, denn in der Beta muss sich noch einiges tun, damit sie zur finalen Version werden kann oder die GM und finale sind dermaßen verbuggt, dass nach Erscheinen noch einige Updates kommen.