Home » Sonstiges » 14-Jähriger erster Hamburger Apple Store Kunde

14-Jähriger erster Hamburger Apple Store Kunde

Und noch ein Rückblick auf den Wahnsinn rund um den neuen Hamburger Store: Am Samstag haben nach Angaben des Hamburger Abendlattes etwa 1.500 bis 2.000 Menschen wartend vor dem neuen Hamburger Apple Store am Jungfernstieg verbracht. Auch viele Reporter waren anwesend. Teilweise sollen die Appe-Fans die ganze Nacht vor dem Geschäft campiert und auf die Eröffnung gewartet haben. Laut Abendblatt war ein 14-Jähriger der erste Kunde.

Der 14-jährige namens Klemens Mührke Junge soll seit Freitag, 17 Uhr vor dem Geschäft gewartet haben und war mit einem Klappstuhl sowie einer Decke ausgerüstet gewesen sein. Wie sämtliche der ersten 3.000 Kunden erhielt auch er ein kostenloses T-Shirt und wurde mit High-five von den Apple Store Mitarbeitern begrüßt. Gegenüber einem Reporter soll er gesagt haben:

Meine ganze Familie ist Apple-süchtig!

Aber es waren wohl kaum die kostenlosen T-Shirts die die Menschenmassen dazu bewegt haben hier teilweise die Nacht oder zumindest den ganzen Morgen zu verbringen. Vielmehr sind Eröffnungen von Apple Stores innerhalb von Großstädten, zu einem regelrechten Part-Ereignis geworden…

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


10 Kommentare

  1. Na dem ersten Kunden hätte man für die lange Wartezeit auch ein iPad schenken können!

  2. Bin wohl nich Fanboy genug um diesen Hype verstehen zu können.

  3. gleicher meinung ^^

  4. also ich bibn auch rießiger applefan geworden aber sowas wäre mir definitiv zu krass :D das die eltern sowas zulassen ist das andre ne… aber joa muss man sich huet nicht mehr wundern^^

  5. @iLocke:
    Meine Fresse, ist es tatsächlich so schwer 3 (in Worten: drei) Sätze zu schreiben ohne dabei gleich 5 Rechtschreibfehler ein zu bauen? Wie kannst du dir bei diesem „skill“ überhaupt ein Apple Gerät leisten? Zeichensetzungsfehler und kleinschreibung kann ja noch toleriert werden, aber das was du hier zu Tage bringst macht den Troll wahnsinnig!! Stirb!

  6. @Trollol, *einzubauen und *Kleinschreibung.

  7. Ja gut. Es war Wochenende da geht das in Ordnung ^^ Die Schule am Montag versauen geht allerdings dann doch zu weit. Ich war damals nicht besser und hab auch auf so manch Sachen gewartet .. nur nicht so extrem :D Kann den Jungen aber schon verstehen.

  8. Würde mir ja auch mal gerne ein Shirt holen und bei einer Eröffnung von einen Apple Store dabei sein.Bin ja so was von süchtig von Apple XD

  9. So eine T-shirt hätte ich auch gerne, nur war in meiner Nähe noch nicht wirklich eine Eröffnung. Wenn der erste Kunde was geschenkt bekommen würde, wäre der Ansturm noch größer ;D

  10. Ich glaub ihm war um etwa 17.00 so langweilig dass er einfach in der innenstadt übernachtet hat. Auch eine gute Idee auf sich aufmerksam zu machen