Home » iOS » Apple gibt iOS 5.0.1 für alle frei: Erste Over The Air Update Möglichkeit!

Apple gibt iOS 5.0.1 für alle frei: Erste Over The Air Update Möglichkeit!

Wow das ging doch fixer als gedacht. Apple hat soeben das neue iOS 5.0.1 Update für alle freigegeben. Ihr erhaltet das Update wie gewohnt über iTunes aber auch erstmals dank iOS 5 auch Over The Air (OTA). Ihr könnt also direkt loslegen mit dem Saugen. In erster Linie dient das Update gegen den starken Akkuverlust, der nach iOS 5 vor allem auf dem iPhone 4S herrschte. Daneben wurden einige Bug-Fixes noch getätigt. Ob das iPhone 3GS nun auch ein wenig flotter wird, bleibt abzuwarten. Die Apple Server laufen jedenfalls heut noch heiß. Es lohnt sich also sofort loszulegen oder lieber das Update auf morgen zu verschieben.

Over The Air bekomm ihr das neue iOS 5.0.1 unter den allgemeinen iOS Einstellungen/ Softwareaktualisierung. Weiterhin behebt das neue iOS 5.0.1 Fehler bei der iCloud Dokumentenverwaltung. Jailbreakfans, die auf eine untethered Möglichkeit spekulieren sollten jedoch erst einmal mit dem Update warten. Das zumindest gibt Hacker Pod2g mit auf den Weg. Für alle anderen ist der Startschuss nun offiziell.

Dieses Update enthält folgende Verbesserungen und Fehlerbehebungen:

• Behebt Fehler, die die Batterielaufzeit beeinträchtigten
• Fügt Multitasking-Bedienung für das iPad 1 hinzu
• Behebt Fehler mit Dokumenten in der Cloud
• Verbessert die Spracherkennung bei der Diktierfunktion für australische Benutzer
Simkarten Bug behoben (Danke Wotan18)

Mit diesem Software-Update kompatible Produkte:

• iPhone 4S
• iPhone 4
• iPhone 3GS
• iPad 2
• iPad
• iPod touch (4. Generation)
• iPod touch (3. Generation)

Danke @Stoner.

Viel Spaß!

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


16 Kommentare

  1. Auch wenn’s von Seiten Apple nicht erwähnt wurde warum auch immer….. Der Simkarten Bug beim 4S ist ebenfalls behoben ;-) ich zumindest hab keine Probleme mehr.. Viel Spaß ;-)

  2. Das Update via Over the Air war doch schon in den Betas möglich…

  3. Das schon aber nur für Entwickler und nicht für „normal“ User.

  4. Hatte keinerlei Probleme beim Update

  5. Schon genial, wie einfach und gut das Update funktioniert.
    Mal sehen ob der Akku nun länger hält…

  6. Endlich Akku!!!

  7. Das ging ja echt schnell. Hab gerade mein erstes over-the-Air-update durchgeführt. Ging alles ohne Probleme vonstatten. Mal sehen inwieweit das Ding jetzt schneller läuft und weniger Strom verbraucht.

  8. Na, das nennt man wohl prompte Lieferung. ;-)

  9. Das update funktionierte einwandfrei und relativ schnell. Es ist schon eine Sache so ein update over the air durchzuführen. Was mich besonders freut ist das scheinbar der Sim-Karten Bug behoben wurde. Mal sehen wie sich alles in der Praxis bewährt.

  10. Subjektiv betrachtet hat alles funktioniert. Sogar dis Apps laufen scheinbar flotter, warte mal wie lange das Akku jetzt durchhält.
    Habe ein 3Gs.

  11. So, hab mal ein wenig auf meinem 3GS ein wenig rumprobiert: es läuft tatsächlich schneller, vor allem bei den Einstellungen merke ich den Unterschied. Ob der akku länger hält wird sich noch zeigen.

  12. Warum bekomme ich keine Push Nachricht über das Update wie beim iPhone meiner Frau?
    Die hatte eine Badge auf dem Einstellungen Icon!

  13. Hm… nicht ganz einfach die Entscheidung. Halte ich mir die Möglichkeit des Jailbreaks offen oder setze ich besser auf eine längere Akkulaufzeit. Ich denke ich werde erstmal auf iOS 5.0 bleiben.

  14. War in ca 7 min alles wieder vorbei und funkt top

  15. funktioniert tadellos die aktualisierugn uns sehr schnell ;) so macht das ganze doch gleich noch mehr spaß :)

  16. Das ging ja echt schnell. Hab gerade mein erstes over-the-Air-update durchgeführt. Ging alles ohne Probleme vonstatten. Mal sehen inwieweit das Ding jetzt schneller läuft und weniger Strom verbraucht.