Home » Sonstiges » Siri schaltet Auto an und aus, verriegelt und entriegelt problemlos [Video Siri Hack]

Siri schaltet Auto an und aus, verriegelt und entriegelt problemlos [Video Siri Hack]

Siri ist gerade einmal fünf Wochen alt und bereits zum absoluten Lieblingsspielzeug der aktuellen Hackerszene avanciert. Schließlich birgt Siri noch einiges Potential, welches nicht nur Apple zu schätzen weis. Das iOS 5.2 Update, soll bereits ganz im Dienste der neuen Sprachassistentin fungieren und diese um weitere Features erweitern. Was da auf uns zu kommen wird, ist bisher noch ungewiss. Hacker zeigen uns allerdings schon jetzt, was mit Hilfe von Siri schon alles möglich sein kann. Mitte November haben ambitionierte Entwickler bereits das Siri Protokoll geknackt und dieses online und frei einsehbar für alle Interessierten zur Verfügung gestellt.

Während noch nicht ganz raus ist, ob es sich bei dem letzten Clip Fund, welcher die Kommunikation mit Siri über Gedankenströme demonstriert, um ein Fake handelt, scheint die aktuelle Sichtung recht glaubwürdig zu sein. Mit Hilfe eines umgeschriebenen PHP Skriptes und einem eigenen Webserver ist Siri in der Lage mit einer Viper Auto Fernbedienung zu kommunizieren. Die Assistentin versteht es dabei anhand unterschiedlicher Befehle ein Auto zu öffnen, zu schließen es zu starten und auch aus zu schalten.

Was sich nach Zauberei anhört scheint in der Praxis zumindest zu funktionieren und sorgt zudem für so manchen Schmunzler.

Ohne noch viel über das folgende Video verraten zu wollen, ist hier der Clip:

So heißt es unter anderem seitens des Entwicklers:

The “Siri Proxy” plugin I wrote handles interaction with a php script that runs on my web server. The php script, which I developed months ago for personal use, allows me to send commands to my car which has a Viper SmartStart module installed.

Current commands accepted are: “Vehicle Arm”, “Vehicle Disarm”, “Vehicle Start”, “Vehicle Stop”, “Vehicle Pop Trunk”, and “Vehicle Panic”.

Wir sind gespannt, auf welche Ideen die Hackerszene noch so kommen wird und bleiben am Ball.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


6 Kommentare

  1. Cool. Aber welchen Sinn macht das? Man muss ja den Homebutton drücken und Siri sagen was gewünscht ist. Da ist ein Klick auf die Fernbedienung des Autos mindestens ebenso schnell, in der Regel sogar schneller.

  2. iOS 5.2??? Es gibt ja nicht einmal iOS 5.1…….

  3. is ja stark was Siri für möglichkeiten eröffnet
    stellt euchmal vor alles was ihr am PC machen wollt sagt ihr ihm einfach
    und er macht es dann von allein.
    ich bin richtig gespannt was da noch alles kommt
    bitte noch weiter demonstrationen von sowas

  4. naja der sinn sei dahin gestellt :D ist halt ne spielerei mehr auch nicht :D aber das ist es ja so ansich schon, wobei für manches echt genial

  5. stellt euchmal vor alles was ihr am PC machen wollt sagt ihr ihm einfach
    und er macht es dann von allein.
    ich bin richtig gespannt was da noch alles kommt
    bitte noch weiter demonstrationen von sowas

  6. Die Umsetzung kann mich iwie nicht richtig überzeugen… Da drück ich schnell auf einen Knopf und das Auto ist verriegelt… Geht 10x schneller, aber die Idee ist gut!