Home » iOS » Apple veröffentlicht erste iOS 5.1 Beta für Entwickler

Apple veröffentlicht erste iOS 5.1 Beta für Entwickler

Apple hat ganz frisch die neue iOS 5.1 Beta für Entwickler frei gegeben. Hier gilt es also wieder erneut auf Fehlersuche zu gehen und vor allem die Kompatibilität der hauseigenen Apps mit dem Update zu überprüfen. Im Fokus der iOS 5 Verbesserungen dürfte weiterhin das Akku Problem des iPhone 4S stehen. Apple äußerte sich bereits nach dem iOS 5.0.1 Update, dass hier stets weiter angesetzt wird um den iPhone 4S Usern wieder ein kleines Lächeln auf die Lippen zaubern zu können. Aktuell ist die erste Beta des iOS 5.1 Updates für Entwickler freigegeben. Im Laufe des Tages werden sicher erste Tests eintreffen, welche vielleicht sogar schon das eine oder andere Zusatzfeature offenbaren sowie Verbesserungsberichte mit sich bringen.

 

–> Entwickler Link zum iOS Dev Center für die iOS 5.1 Beta 1

Während die Entwickler sich nun auf die neue iOS 5.1 Beta stürzen, versuchen andere Tüftler weiterhin dem Akku Problem auf den Grund zu gehen. Auf dem eigenen Blog stellt der Experte “cmdshft” eine Theorie zu dem Akku Problem des iPhone 4S auf. Im Vorab ist man weiterhin davon überzeugt, dass die Ursache des Energiehungers klar im Bereich der Software anzusiedeln sein.

 

Der Entwickler “cmdshft” ist davon überzeugt, dass das Aufspielen eines iPhone 4 Backups entscheidend zu dem Akku-Problem des neuen iPhone 4S mit beiträgt. Im Umkehrschluss ist also festzuhalten, dass die Aktivierung des iPhone 4S ohne dem Einspielen eines iPhone 4 Backups, keinerlei Probleme mit sich führen dürfte.

Diese Theorie dürfte unter Umständen sogar recht einleuchtend sein. Allerdings zeigen erste Erfahrungsberichte nicht immer den gewünschten Erfolg. Während manche beim Wiederherstellen eines neuen iPhones über Verbesserungen jubeln, können andere nach dem besagten Prozess ebenfalls keinen Unterschied zum Ausgangszustand feststellen.

Ein Teufelskreis, der hoffentlich bald von Apple geschlossen wird.

Wir hoffen auf ein solides iOS 5.1 Update und sind gespannt, wann Apple die finale Version präsentiert.

Falls jemand von euch ebenfalls schon die oben geschilderte Prozedur versucht hat, kann er seine Ergebnisse ja in der Form eines Kommentares da lassen.

Wir würden uns freuen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy