Home » App Store & Applikationen » Facebook App Update bringt Timeline, Bugfixes und einiges mehr mit sich!

Facebook App Update bringt Timeline, Bugfixes und einiges mehr mit sich!

Facebook ist weiterhin die ungeschlagene Nummer 1 in Sachen Social Networking. Die täglichen Aufrufe sind einfach gigantisch. Schließlich möchte man morgens schon auf den aktuellen Status-Stand der Freunde und Freundes- Freunde gebracht werden. Ob Partys, Geburtstage, Neueröffnungen oder oder oder. Facebook liefert stets die wichtigen Daten, aufgepäppelt in der Timeline, dem Veranstaltungskalender oder in der Form von Pushbenachrichtigungen.  Einmal im Facebook Bann gefangen, ist es schwer dem blauen Riesen wieder den Rücken zu zukehren. Diejenigen, die  bisher noch stark geblieben sind und noch kein Profil erstellt haben, müssen sich nahezu täglich die Sprüche und Spitzen der Freunde gefallen lassen. Schließlich lebe man hinter dem Mond, wenn Fcebook an einem vorbeigegangen ist, so die Aussage vieler aktiver „Facebooker“. Auch auf den mobilen Smartphone erfreut sich das Social-Network von Mark Zuckerberg immer größerer Beliebtheit. Die aktuelle iOS Facebook Applikation weist bereits den stolzen Update Stand der 4.1 Version auf. Seit dem Start hat sich hier viel getan. Neben ständigen Bugfixes und Performance-Problemen fanden auch die neusten Features stets den Weg auf die iOS bzw. Android Devices.

 

Die neuste Facebook Version bringt die sogenannte Timeline auf das iPhone und Co. In der Form einer stets aktualisierten Status-Chronik, wird kein „Like“ oder Kommentar der Freunde mehr verpasst. Zudem soll das Kommentiern, Hochladen und Bearbeiten von Bildern ab sofort noch einfacher sein. Auch der mobile Zugriff auf Freundeslisten, Abonnements und Abonnenten ist nun möglich.

 

Wie bereits aus den Vorgängerversionen schon gewohnt, soll wohl auch erneut an der Geschwindigkeit der App gearbeitet worden sein. Wir lassen uns gern überraschen und sind auf dem ersten Blick mit dem Update zufrieden.

Neue Funktionen von Version 4.1

– Zugang zur Handyversion der Chronik (wenn du die Chronik schon hast)
– Zugriff auf Freundeslisten, Abonnements und Abonnenten
– Höhere Leistung und Geschwindigkeit
– Einfacheres Anzeigen, Hochladen und Kommentieren von Foto

Passend zum Thema und vielleicht für den einen oder anderen von euch ganz interessant, offenbart die aktuelle AppData Studie so manchen Fakt im Hinblick auf die Aktivität der iOS und Android User.

Facebook für Android hat dabei mehr aktive User als die Anwendung für iPhone und Co. Auf dem ersten Blick dürfte das alles andere als eine Überraschung sein, bedenkt man die ansehnliche Zahl von Andorid Devices im Vergleich zu Apples iOS Geräten. Allerdings sollten man vielleicht noch im Hinterkopf behalten, dass Facebook auf dem iPhone und Co schon ein Jahr eher an den Start ging. Andorid User schauten damals mehr als 12 Monate lang in die Röhre, bis ach ihre Plattform supported wurde. Nun hat sich das Blatt jedoch gewendet, was die aktuellen Zugriffe bestätigen.

Android User sind dabei die größeren Facebook Suchties. Betrachtet man den knappen Abstand zwischen den Zugriffszahlen sollte man jedoch erneut hinterfragen wer denn nun die hartnäckigsten Facebook-Aktivisten sind. Im Dezember 2011 überholten die Android User zum ersten mal die iOS Fans bei den täglichen Zugriffen.

Analyse via AppData

Sagenhafte 58.3 Millionen (Android) Zugriffe am Tag stehen dabei 54.7 Millionen (iOS) entgegen. Die Zugriffe im Monat sprechen jedoch in der Gesamtschau wieder eine andere Sprache. Hier sind Apples iDevices weiterhin führend.

Der Kampf bleibt also weiterhin heiß. Es geht in die nächste Runde des sogenannten „Facebook-Suchties-Battle“.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


5 Kommentare

  1. Das Neueste Update is Top ;) also Leute- laaaaaden :)

  2. Quark! Keine Timeline auf iPad. Nichts. Auf dem iphone sieht man das Titelbild, aber von einer Timeline keine Spur – nach wie vor gewohntes Scrollen ohne Sortierung nach Datum. Und: Beiträge eigener Facebook Pages lassen sich in der iphone App nicht mehr löschen. Nur über ipad oder PC. TOTALES FAIL!!! Timeline Update ist ne Lüge.

  3. Also ich find das Update Mist, Neuigkeiten sind durcheinander,keine Auswahlmöglichkeit mehr „Neueste Meldungen“ usw. Chat online offline Button fehlt. Verbindungsfehler ständig usw. Immer noch keine Funktion zum Teilen! Auch löschen und neu laden hilft nicht,warte auf reupdate!

  4. Also irgendwie ist das mit den Sozialen Netzwerken inzwischen eher eine Plage als etwas nützliches oder hilfreiches.

  5. facebook wird es einfach nie schaffen eine gute app rauszubringen^^ ansich ist die app ja nicht schlecht aber sie hat immerweider neue und zu lästige macken… belasst doch einfach mal die app wie sie ist und behebt die fehler!!!