Home » Sonstiges » Mit einem Blick in die Zukunft: Google präsentiert das Project Glass [Video]

Mit einem Blick in die Zukunft: Google präsentiert das Project Glass [Video]

Ein geheimnisvolles Google [x] Team hat es sich zur Aufgabe gemacht eifrig am Project Glass zu arbeiten. Diese Zukunftsträchtige Entwicklung stellt einen Mix aus moderner Augmented Reality, Sprachsteuerung und Verbindungen aller Art dar. Kurz gesagt, wirkt Google Glass zunächst wie ein futuristisches Mode Accessoire. Mit dem Blick hinter die Kulissen wird jedoch schnell klar, dass so unsere Zukunft durchaus aussehen könnte.

Brille oder Computer?

Mit Apples Siri im Petto dürften künftige Devices noch intelligenter werden. Schließlich wird der Alltag immer mehr von Sprachsteuerungen geprägt. Auch wenn die Siri Nutzung bei vielen iPhone 4S Nutzern stark nachgelassen hat, werden wir künftig noch eine Menge Spaß mit Weiterentwicklungen haben.

Wie die Zukunft aussieht ist jedoch ungewiss. Manche Trends werden weitergeführt andere Visionen verschwinden jedoch auch schnell wieder in den Schubladen. In Punkto Augmented Reality sind jedoch so manche App Entwickler ebenfalls sehr engagiert die Kreationen voran zu treiben und zu perfektionieren. Es ist also Bewegung im Spiel. Computer werden immer Smarter, Tablets werden immer stärker im Alltag integriert. Warum sollten also auch Hightech Brillen nicht eine Zukunft haben?

Was kommt auf uns zu?

Dass Meetings in naher Zukunft über die Brille in Erinnerung gerufen werden, der Anruf des besten Freundes mit einem Wimpernschlag realisiert wird und Google Maps uns bei Bedarf auf Schritt und Tritt begleitet, ist durchaus eine interessante Vorstellung. Ohne noch viel vorweg zu nehmen empfehlen wir euch den Blick auf das neue Google Projekt. Im Anschluss sind natürlich auch eure Meinungen gefragt.

Video zum Google [x] Project Glass

 

Bis wir mit einem fliegenden Skateboard  (angelehnt an den Film Klassiker „Zurück in die Zukunft“) zum Einkaufen fliegen, dürfte es noch  ein wenig dauern. Aber halt! Da gab es doch auch schon was. Ah ja richtig das Hoverboard von Nils Guadagnin.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


5 Kommentare

  1. Das Teil ist vom allerfeinsten! Sieht zwar scheisse aus aber technologisch aller erste Sahne. Kauf ich mir wenn das Teil kommt! Ich bin gespannt wie es in 10 Jahren mal ist! Wer weiss was da alles am Start ist! Super..!

  2. Uuuhhh!!! Wie geil, ich will mehr Fortschritt. Ich will mehr Verständnis der Gesellschaft für Technologie. Ich will ein Cyberfuzi sein. Ich will mir dass leben einfacher machen dank solcher Technologien. I want it and google have it

  3. Möchte mal sehen wenn er sich drauf stellt. Da sieht das Teil dann wahrscheinlich ganz schön alt aus weil die zwei kleinen Ventilatoren voll in die Knie gehen ;-)

  4. Ich fänd auch voll cool wenn so etwas rauskommt, aber ich denke das dauert noch .

  5. naja ich bin ja schon extremst technik begeistert aber sehe das derzeit eher als gefährdung. man nimmt die umgebung ja jetzt shcon nicht mehr sonderlich wahr wenn man an seinem smartphone rum tippselt. klar man schaut trotzdem nach vorne aber wenn man sich auf etwas konzentriert nimmt man das wesentliche z.B. von der seite kommendes auto nicht mehr wahr. seh das ganze noch etwas skeptisch.
    aber die technik an sich, TOP! ;)