Home » Apple » Steve Jobs mit Patentausstellung im Smithsonian geehrt

Steve Jobs mit Patentausstellung im Smithsonian geehrt

Nachdem Tim Cook zum CEO von Apple ernannt wurde, veröffentlichte die New York Times eine Liste, auf der alle Patente von Steve Jobs sowie jene unter seiner Mitwirkung gelistet waren. Die Liste enthält eine stattliche Anzahl von Patenten. Nun wird Steve Jobs mit einer Ausstellung seiner Patente im Smithsonian Institute geehrt.

Die Ausstellung wird vom 11.5. bis zum 8.6. im S. Dillon Ripley Center im Rahmen des World Intellectual Property Day 2012 stattfinden. Ausgestellt werden 312 von Steves Patenten. Die Ausstellung beinhaltet teilweise tatsächliche Erfindungen bzw. Patentergebnisse von Jobs wie einen Apple II, einen NeXt-Computer sowie einen iPod, zum größten Teil werden die Patente an sich ausgestellt und erläutert.

Die Ausstellung wird von der Nonprofit-Organisation Invent Now zusammengestellt, die sich der Würdigung von Kreativität und Inventionen verschrieben hat.

Für europäische Apple-Fans dürfte der Weg nach Amerika etwas weit sein. Sollte sich jedoch zufällig einer von euch in besagtem Zeitraum in der Nähe von Washington DC aufhalten, so sind die Tickets zur Ausstellung über die Seite der Smithsonian Associates erhältlich.

 

Quelle: TUAW (engl.)

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy