Home » iPhone & iPod » PowerVR Furian: Imagination stellt neuen Grafikchip vor – iPhones mit 4K-Bildschirm möglich?

PowerVR Furian: Imagination stellt neuen Grafikchip vor – iPhones mit 4K-Bildschirm möglich?

Imagination Technologies ist für seine PowerVR-Grafikchips bekannt, die unter anderem im iPhone zum Einsatz kommen. Das Unternehmen hat nun eine neue Generation vorgestellt, PowerVR Furian. Sie soll große Verbesserungen bei der Grafikperformance mitbringen und würde einige interessante Optionen bieten – auch für das iPhone.

4K für das iPhone?

In einer ausschweifenden Pressemitteilung erklärt Imagination Technologies, was am neuen PowerVR Furian so toll ist. Demnach habe man die Architektur ordentlich optimieren können. Für die Grafikperformance heißt das eine Leistungssteigerung von 70 bis 90%, bei Shadern sind es 35 Prozent mehr und bei der Fill-Rate 80%. Das bezieht sich auf den Series7XT Plus Chip, der von seiner Taktrate und Größe vergleichbar ist.

Da gleichzeitig die Leistungsaufnahme gesenkt wurde, wäre der PowerVR Furian ein guter Kandidat für kommende iPhones und könnte dabei helfen, die Akkulaufzeit zu erhöhen, wenn gespielt wird. Auch wäre es denkbar, dass ein kommendes iPhone mit einem 4K-Bildschirm ausgestattet wird, denn die doppelte Full-HD-Auflösung ist etwas, was Imagination sich als Ziel bei der Entwicklung gesteckt hat.

Das derzeit aktuelle iPhone 7 kommt mit einer Abwandlung des Series7XT Plus-Chips, der als Vergleich in der Pressemitteilung herhielt. Allerdings dürfte die breite Verfügbarkeit des Nachfolgers zu spät für das „iPhone 8“ (oder das „iPhone Edition„) kommen, denn die ersten Chips, die Series8XT heißen sollen, kommen erst im Sommer 2017 auf den Markt.

PowerVR Furian: Imagination stellt neuen Grafikchip vor – iPhones mit 4K-Bildschirm möglich?
4.18 (83.53%) 17 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*