Home » App Store & Applikationen » Vorsicht vor übereilten App Käufen: Microsoft Word 2012 iOS App war ein Fake

Vorsicht vor übereilten App Käufen: Microsoft Word 2012 iOS App war ein Fake

Obwohl es eigentlich schon ein Unding ist, dass die Applikation von „Super Racing Real Games“ mit dem Namen „Microsoft Word 2012“ überhaupt von Apple ein OK für den AppStore bekam, scheint die bereits wieder verschwundene Applikation so manchem ahnungslosen Käufer um die knapp 10 US Dollar erleichtert zu haben. Microsoft plant nach einschlägigen Quellen frühestens im Herbst 2012 eine iOS Version von Office für das iPhone und iPad zu realisieren. Bis dahin muss man sich also noch gedulden. Da hier wohl eine recht ansehnliche Nachfrage besteht, haben auch  Betrüger wieder leichtes Spiel.

Screenshot via

Bei der vor kurzem gesichteten „Microsoft Word 2912“ Applikation handelte es sich wohl mehr um ein Tutorial im Hinblick auf die richtige Handhabung von Word auf einem Desktop PC als um einen Teil der iOS Office Suite. Wer hier ein Textbearbeitungsprogramm erwartet hatte, musste daher enttäuscht werden. The Next Web berichtete unter anderem von diesem kleinen Skandal und hinterfragt erneut die Zulassungskriterien des Apple AppStores. Mit 121 MB auf der Brust kam dann die App direkt nach dem Einkauf auf das iDevice. Die Benutzer bekamen für ihr Geld schließlich ein schlecht programmiertes Interface sowie einige Video Tipps und Anwendungstricks im Umgang mit Microsoft Word. Nachdem die ersten Beschwerden wohl direkt bei Apple eintrafen wurde die Applikation dann auch wieder gelöscht. Wie viele Nutzer nun final auf die Fake Word Implementierung herein gefallen sind, ist bisher noch nicht bekannt.

Wir empfehlen euch also stets vor dem Kauf einer kostspieligeren Applikation nicht nur den Urheber zu checken, sondern vielleicht auch noch einmal kurz Google zu quälen. Gerade im Hinblick auf gefragte Software-Portierungen sollte man aufpassen.

Vorsicht vor übereilten App Käufen: Microsoft Word 2012 iOS App war ein Fake
4.05 (80.91%) 22 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


3 Kommentare

  1. Microsoft word gehört auch nicht auf ein apple gerät…:)

  2. Daniel: es fehlt hier aber seitens apple

  3. Pages ? Das kapier ich nicht ist das nicht sowas wie word? Deshalb habe ich es mir auch noch nicht gekauft . Aber wenn es ein schreibprogrsmm ist ,mit dem man zb Bewerbungen usw schreiben kann, würde ich es mir kaufen !!!

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*