Home » Zubehör » Neuartige Display Folie für iPhone und Co sorgt für richtigen 3D Effekt ohne Brille

Neuartige Display Folie für iPhone und Co sorgt für richtigen 3D Effekt ohne Brille

Die dritte Dimension begeistert uns immer mehr. Schließlich schaffen es sogar schon High End Geräte im TV Bereich 3D Effekte ohne Brille zu realisieren. Allerdings funktioniert das nur unter bestimmten Bedingungen, so dass auch diese Technologie noch weiter reifen muss. Bislang ist man also noch auf eine Brille angewiesen um auch im mittleren Preissegment die Avatar Wesen über den TV Bildschirmrand hinaus tanzen zu sehen. Vor einiger Zeit haben wir aber auch schon von der einen oder anderen Spezial-Folie berichtet, die die dritte Dimension auf die Apple iDevices holt. Pic3D scheint auf diesem Gebiet also eine kleine Vorreiterrolle eingenommen zu haben und bestückt sogar Displays mit bis zu 23 Zoll mit dieser Spezial-Folie.

In absehbarer Zeit  führt auch der deutsche Versandhändler Arktis.de die speziellen 3D Upgrade Kits für das iPhone. Für knapp 40 Euro handelt es sich hier nicht gerade um die günstigste iPhone Schutzfolie. In Kombination mit einer kostenlosen App kann man, laut Anbieter, dann aber auch ohne Brille die dritte Dimension auf dem iPhone genießen. Dabei scheinen nicht nur selbst gemachte Fotos zum greifen nah zu sein, sondern auch der 3D Trailer von Avatar beispielsweise ein wenig Kino-Feeling nach Hause zu holen. Ob die 3D Folie auch das hält, was sie verspricht, werden wir sicher erst noch testen müssen. Versandfertig sind die kleinen Wunder-Teile erst ab dem 16. Juli 2012.

Die 3D Effekte funktionieren aber nur im Zusammenspiel zwischen Folie und Applikation. Ohne App Aktivierung agiert die Folie als normaler Display- Schutz. Allem Anschein nach bedient sich der Hersteller hier des sogenannten Linsenraster-Systems. Die Bilder werden in farbanaglyphen 3D dargestellt. Daher ist es sehr wahrscheinlich, dass die  Kanten des Display-Randes etwas rot bzw. grün schimmern.

Neuartige Display Folie für iPhone und Co sorgt für richtigen 3D Effekt ohne Brille
4 (80%) 9 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


8 Kommentare

  1. Geil, will auch rote Displaykanten! Wo gibt’s die Folie

  2. 3D war schon vor 30 Jahren ein Reinfall und ist bis heute einer.
    Solange es kein Holgrafiedeck wie bei Enterprise gibt, ist das alles nur überflüssige Spielerei…

  3. Dann geh ma ins Kino oder kauf dirn 3d tv!

  4. alter, hier wird aber ein ton angeschlagen…

  5. themanwhochangedtheworld

    Um ehrlich zu sein halte ich auch nicht viel von 3D. Richtig gut klappt’s nur mit Brille und das ist außer vielleicht mal im Kino zu nervig. So wird sich das ganze nicht durchsetzten und auf kurz oder lang genauso ein Schuss in den Ofen wie Blu-rays.

  6. Blu-Rays ein Schuss in den Ofen? Wo lebst du? Ich und viele die ich kenne kaufen nur noch Blu Rays … Gibt nix geileres… Musst hält auf nen flat Screen schauen und net in deiner 55cm Röhre :D

  7. Ich selber bin Brillenträger und daher finde ich die 3D brille im Kino und auf meinem Tv nicht gerade als störend. Natürlich ist es am anfang eine umgewöhnung aber daran gewöhnt man sich im laufe der Zeit. Also lasst dem 3D eine Chance und seid nich so hart miteinander. Die Anfangszeit des Touchscreens war auch nicht das wahre. ;)

  8. Aber 3D bringt auch nicht bei jedem Film was , man braucht schon den richtigen Film um 3D genießen zu können.

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*