Home » Sonstiges » iSung: Wenn Samsung und Apple zusammen ein Smartphone bauen würden [Konzept-Video]

iSung: Wenn Samsung und Apple zusammen ein Smartphone bauen würden [Konzept-Video]

Ok die Überschrift dürfte wohl den heftigsten Widerspruch der gesamten Smartphone-Szene darstellen.  Schließlich ist Samsung einer der ärgsten Konkurrenten von Apple. Beide Unternehmen gönnen sich nichts und kämpfen bis auf das Messer vor den einschlägigen Gerichten der Welt. Hier eine Abmahnung, da eine einstweilige Verfügung und dort ein Verkaufsstop. Eine Kooperation der beiden Technik-Giganten ist schwer vorstellbar, dennoch schaffte es ein recht amüsanter Clip in nur wenigen Stunde zu einem wahren Youtube-Klick-Wunderwerk zu avancieren. Das Team von  hat einmal hinterfragt, wie denn ein Smartphone aussehen könnte, dass von Apple und Samsung zusammen gebaut werden würde. Als Ergebnis geistert seit gestern ein 3D Rendering, dass auf den Namen iSung hört, durch die Youtube Welt.

 

Sicher ist das Konzept von TechRadar nicht ganz so ernst zu nehmen und wird auch mit hoher Wahrscheinlichkeit nie so umgesetzt werden. Dennoch vereint das iSung so manche Träume der Samsung aber auch Apple Fanboys und macht es dann doch irgendwie ganz interessant. Das Design ist ganz klar an Apples iPhone angelehnt, Software-Technisch findet man dann aber auch so manches Android-Feature wieder. Die iBeam-Funktion schießt den Vogel dann aber komplett ab.

Der größere Bildschirm sowie die Möglichkeit den internen Speicher dank einer SD Karte erweitern zu können, zeichnen das iSung dann doch irgendwie aus. Zudem könnte auch das Multi-Play Feature für so manche Diskussion sorgen. Alles in allem ist das iSung Konzept sicher ganz anschaulich aber mehr auch nicht. Apple sowie Samsung werden auch in Zukunft ihre eigenen Devices bauen und weiterhin versuchen es dem „Gegenüber“ stets ein bisschen schwerer im Kampf um die Smartphone Krone zu machen.

iSung: Wenn Samsung und Apple zusammen ein Smartphone bauen würden [Konzept-Video]
3.5 (70%) 6 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


2 Kommentare

  1. Kill it! Kill it with fire!

  2. Aaargh! Was soll das denn? Mit Ausnahme vom SD Slot ist das doch wirklich unnötiger Androide kram.
    Bitte, jeder macht sein Ding. Und ichbleibe bei Apple.

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*