Home » Apple » Wiedereröffnung vom Apple Store in SoHo mit extravaganter Glastreppe

Wiedereröffnung vom Apple Store in SoHo mit extravaganter Glastreppe

Viele von euch kennen die großen Apple Stores aus den USA wahrscheinlich nur von Bildern. Der Apple Store SoHo schloss in New York für eine kurze Zeit aufgrund von Umbauarbeiten. Die Neueröffnung brachte einige Veränderungen mit sich. So baute Apple eine extravagante Glastreppe in den Store ein. 

Mit viel Spannung wurde die Wiedereröffnung vom Apple Store in der Prince Street erwartet. Dass Apple etwas verändert, war klar, aber Details gab es bekanntlich nicht. Die neue Glastreppe steht etwa in der Mitte des Stores und führt in den ersten Stock. Hier findet sich der Briefing Room für Business-Kunden wieder. Erste Bilder der Wiedereröffnung und der interessant gebauten Treppe gibt es von Core 77. Die Treppe wurde von Apple sogar schon vor einiger Zeit patentiert.

Der New Yorker Store hat als erstes einen separaten Briefing Room erhalten. Veränderungen in anderen Stores sind daher gut möglich.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


5 Kommentare

  1. Die Treppe ist zwar schon irgendwie geil, aber ich bevorzuge doch die Wendeltreppe, wie zum Beispiel im Store München :D

  2. Die Glastreppe gibt’s in vielen Apple Stores, u.a. auch dem in Hamburg. Ist angeblich ein Steve Jobs Design..

  3. Das ist ne einfache Glas Treppe :)

  4. @pascal. Muss sich enttäuschen. Das ist lang gesuchtes Glas (u.a. Sehr stabil)was auf bestimmte Art und weise verklebt werden muss damit man keine Tragbalken usw. Verwenden muss. Auszug aus der Biografie.

  5. Eigentlich fast die gleiche Glastreppe findet man auch im Store in London ;)