Home » Sonstiges » Patentstreit: Google warnte Samsung davor, nicht bei Apple zu kopieren

Patentstreit: Google warnte Samsung davor, nicht bei Apple zu kopieren

Der Patentstreit zwischen Apple und Samsung dauert nun schon eine ganze Weile an. In Kürze beginnt in den Vereinigten Staaten ein weiterer Prozess, in dem Samsung  sich gegen den Vorwurf wehren muss, sich designtechnisch beim iPhone und iPad inspiriert haben zu lassen. Doch dieses Mal möchte Apple scheinbar ganz besondere Beweismittel präsentieren: Internen Schriftverkehr von Samsung, der beweist, dass Samsung teilweise bei den beiden Appleprodukten kopiert hat. Scheinbar wurde der koreanische Konzern damals schon unter anderem von Google vor den Ähnlichkeiten gewarnt.

Schriftstücke sollen Kopien beweisen

In einer Kurzdarstellung von Apple heißt es:

Samsung’s documents show the similarity of Samsung’s products is no accident or, as Samsung would have it, a ‘natural evolution’. Rather, it results from Samsung’s deliberate plan to free-ride on the iPhone’s and iPad’s extraordinary success by copying their iconic designs and intuitive user interface. Apple will rely on Samsung’s own documents, which tell an unambiguous story.

Die Dokumente beweisen also scheinbar, dass Samsung sich der Ähnlichkeit nicht nur bewusst war, sondern diese absichtlich herbeigeführt hat. Sollte sich dies als wahr herausstellen, so würde das den Vorwürfen von Apple natürlich viel mehr Gewicht verleihen. Samsung könnte in diesem Fall dann durchaus empfindlich bestraft werden.

Warnung von Google und Designern

Angeblich beweisen die Dokumente auch, dass Samsung von mehreren außenstehenden Parteien, allen voran Google, wegen der Kopien gewarnt wurde. Das trifft sowohl auf die Ähnlichkeit zwischen dem Galaxy Tab und dem iPad als auch dem Samsung Galaxy S mit älteren iPhone-Modellen zu. Wegen des Galaxy S wurde Samsung auch von mehreren namenhaften Designern gewarnt.

Die Vorwürfe wiegen schwer, und wenn die Beweislage wirklich so sicher ist, dann werden es für Samsungs Rechtsabteilung arbeitsreiche Wochen. Allerdings hat auch Samsung noch das ein oder andere Ass im Ärmel, so beispielsweise interne Apple eMails, die beweisen sollen, dass das Design des iPhones an ein Sony-Produkt angelehnt war.

Es bleibt also spannend im Patentstreit, und vor allem der angesprochene Prozess ist den ein oder anderen Blick wert. Wir werden euch auf dem Laufenden halten.

 

(via AllThingsD)

 

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


9 Kommentare

  1. Liegt an dem amerikanischen Rechtssystem dass man solche Beweise verwenden darf oder? Denn der interne Schriftverkehr ist ja nicht um sonst intern.

  2. Darf man in Deutschland unter bestimmten Bedingungen auch..

  3. Von welchem Produkt hat Apple kopiert?

  4. Zitat Firefox :

    Von welchem Produkt hat Apple kopiert?

    googel doch mal
    ohh, sorry, funzt ja mit apple geräten nicht so besonders

  5. Full6:

    Android ist ein kopie von ios, das sagt alles. Samsung kopiert alles was sie in die finger kriegen. Bestes beispiel siri. Das es schon vor langer zeit schon da war beschreitet keiner, aber genau wo apple damit erfolg hat zieht samsung nach. Wieso also kann Samsung voraus entwickeln. Ganz einfach, die arbeit macht ein anderer und sie müssen nur noch abschauen. Android kostenlos apples innovation kostenlos, was macht wohl samsung da bloß, kopieren. Für uns bringt es nur ein Vorteil, die Geräte sind billiger geworden aber apple wird betrogen, fair ist das nicht

  6. Samsung hat viele eigenen Innovationen ins S3 eingebracht. Hast du schon mal vom eyeson Feature gehört? Ich glaube nicht.wie sorgte mit der WiFi Übertragung aus? Swype Kent ihre sicher auch aus älteren Samsung Geräten.

    Ach ja. Siri ist doch auch nur eine Kopie von Googles Voice

  7. @full6: Welchen suchbegriff soll ich den eingeben?
    Bitte erst nachdenken.
    P.s. Ich habe ein androidhandy von daher… Allerdings macht sich bei android kaum jemand Gedanken, sodass es unfertig wirkt. Da wird auch der Grund sein, warum ich mir das neue iPhone kaufe.

    RicoW:

    Swype wurde schon fertig gekauft. Da ist 0 eigenleistung drinne. google Voice „nur“ ein spracherkännungsprogramm.
    Aber dass die Kamera vom S3 erkännt, dass jemand davor sitzt, ist eine tolle Idee.

  8. Zitat Firefox :

    @full6: Welchen suchbegriff soll ich den eingeben?
    Bitte erst nachdenken.
    P.s. Ich habe ein androidhandy von daher… Allerdings macht sich bei android kaum jemand Gedanken, sodass es unfertig wirkt. Da wird auch der Grund sein, warum ich mir das neue iPhone kaufe.

    RicoW:

    Swype wurde schon fertig gekauft. Da ist 0 eigenleistung drinne. google Voice „nur“ ein spracherkännungsprogramm.
    Aber dass die Kamera vom S3 erkännt, dass jemand davor sitzt, ist eine tolle Idee.

    Ich soll über eine einfache Suchanfrage nachdenken.
    Aber ich bin ja mal nicht so, für die ganz Dummen unter euch „Apple/Sony“ unter Google eingeben und Voila jede Menge Informationen über den Geschmacksmuster klau von Apple bei Sony. Oder auch direkt hier
    „http://www.basicthinking.de/blog/2012/07/26/samsung-apple-hat-von-sony-abgekupfert-apple-selbst-google-hatte-samsung-gewarnt/“

  9. Zitat Firefox :

    @full6: Welchen suchbegriff soll ich den eingeben?
    Bitte erst nachdenken.
    P.s. Ich habe ein androidhandy von daher… Allerdings macht sich bei android kaum jemand Gedanken, sodass es unfertig wirkt. Da wird auch der Grund sein, warum ich mir das neue iPhone kaufe.

    RicoW:

    Swype wurde schon fertig gekauft. Da ist 0 eigenleistung drinne. google Voice „nur“ ein spracherkännungsprogramm.
    Aber dass die Kamera vom S3 erkännt, dass jemand davor sitzt, ist eine tolle Idee.

    Ja es stimmt, Swype wurde fertig von Apple geklaut. Den Swype kann das was Siri kann (auch hier wieder googeln, es gibt schöne Videos dazu), wobei das im Android nur ein Sprach Erkennungsprogram ist. Und was die Erkennung vor der Kamera angeht, das hatte Lenovo schon vor 5 Jahren.
    Ich finde diese Theater von Apple und Samsung eine reine Volksverarsche.
    Hier werden die Gerichte sowieso nur als billige Werbeplattform benutzt.
    Oder warum werden Anträge auf Verkaufsverbot nur in Ländern gestellt wo die Geräte eh nicht verkauft werden. Siehe Galaxy 7.7