Home » Hardware » Treiberfehler bei den Macs sorgen für ungewollte Abmeldung

Treiberfehler bei den Macs sorgen für ungewollte Abmeldung

Apples Support Forum ist wieder einmal voll mit Fehlerberichten und Meldungen. Gestern haben wir erst über die reduzierte Akkulaufzeit einzelner MacBook Modelle berichtet, die nun unter dem neusten OS X Mountain Lion laufen. Parallel dazu ist aber auch noch eine weitere kuriose Diskussion im Umlauf. Immer mehr Mac User beschweren sich darüber, dass der Mac (bei laufenden Anwendungen) einfach und vor allem ungewollt ausgeloggt wird. Erst ging man davon aus, dass dieser Fehler nur Macs mit mehr als einer verbauten GPU oder zwei angeschlossenen Displays betreffe. Allerdings berichteten auch Nutzer, die nicht in dieses Anwender-Feld fallen vom selben Problem.

Während Apple noch nicht offiziell Stellung zu dem benannten Problem bezogen hat, eifern die Apple Support User selbst einer Lösung oder zumindest erst einmal einer Erklärung hinter her. Es sieht ganz danach aus, als würde ein Treiberfehler der Ursprung allen Übels zu sein. Betroffen sind dabei nicht nur Nutzer des neuen Mountain Lion sondern auch Vertreter des älteren Snow Leopards beispielsweise. So berichtet auch Golem.de von einem Redaktions iMac (Mitte 2011), der ebenfalls vom Fehler betroffen sei und unter dem Schnee-Leoparden läuft.

Betrachtet man die Crashlogs etwas genauer konnte ein kritischer Fehler im Window Server lokalisiert werden. Einige Funktionen im  Core Graphics Framework werden hier als Fehlerquelle genannt. Einig Tüftler begannen alsbald die Reparaturmaßnahmen zu vollziehen. Allerdings brachte diese genauso wie eine Neuinstallation von OS X keine Besserung.

Zusammenfassend ist der ungewollte Logout Vorgang weder auf ein spezielles Mac Modell noch auf eine spezielle OS X Version zu beziffern. Die Berichte trudeln also quer Beet ein. Befindet man sich mitten in einer Anwendung, werden den Berichten zufolge diese einfach beendet und der Login Bildschirm kommt zum Vorschein. Wer von euch wurde ebenfalls schon mit diesem Problem konfrontiert?

Sobald Apple hierzu Stellung nimmt, melden wir uns mit einem Update zurück.

Treiberfehler bei den Macs sorgen für ungewollte Abmeldung
3.88 (77.65%) 17 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


2 Kommentare

  1. Das hatte ich mit meinen MBP 4.1 (Early 2008) unter Lion (10.7x). Jetzt nach über 1 Woche unter Mountain-Lion (10.8) ist der Fehler noch nicht aufgetreten.

  2. hatte ich mit meinem MBP mitte 2011 auch noch nie… ein Freund hatte nur nach dem Update uf Mountain Lion das Problem dass die Symbole vom Dock manchmal verschwinden der graue balken jedoch bleibt?!