Home » Jailbreak » iOS 6 Jailbreak: Pod2g beginnt mit der Exploit Suche

iOS 6 Jailbreak: Pod2g beginnt mit der Exploit Suche

Jailbreak Jünger dürften mit dem neuen Apple iPhone nur halb so viel Spaß haben, wie der Otto Normal User. Das dürfte vor allem daran liegen, dass iOS 6 noch nicht mit einem Jailbreak modifizierbar ist. Hoffnungsträger war zuletzt die JailbreakCon, eine Veranstaltung die einmal im Jahr von namenhaften Größen der Jailbreak Community gestaltet wird. Trotz mannigfaltiger Vorträge rund um Cydia, Jailbreak Arten und Modifikationen, schien eine iOS 6 Lösung aber eher unter den Tisch gekehrt. Kein Wunder, da bisher noch eifrig nach Lücken für den iOS 6 Jailbreak gesucht wird.

Pod2G hat sich bereits einen Namen in der großen Jailbreak Entwicklerszene gemacht. Zuletzt sorgte er für Aufsehen beim Absinthe Jailbreak, der unter anderem aus einer Kooperation mit dem DevTeam entstand. Obwohl es sich als sehr schwierig erweist, einen Jailbreak für iOS 6 zu finden, lies Pod2G nun via Twitter verlauten, dass er die Arbeiten offiziell nun angetreten hat.

Ein Jailbreak kann leider nicht einfach so mal aus der Luft gegriffen beziehungsweise programmiert werden. Als Grundlage dienen hier meistens Sicherheitslücken im Apple iOS, sogenannte Exploits. Und genau hier setzt Pod2G nun an um der Sache auf den Grund zu gehen. Ob es jemals einen funktionierenden iOS 6 Jailbreak geben wird, kann man bisher noch nicht sagen. Wir wissen jedoch aus der Vergangenheit, dass stets Lösungen gefunden wurden.

Ende September hieß es noch, dass der iOS 6 untethered Jailbreak noch Wochen auf sich warten lässt. Wir bleiben wie immer an der Sache dran und melden uns zu Wort, so bald es was neues zu diesem Thema gibt.

iOS 6 Jailbreak: Pod2g beginnt mit der Exploit Suche
4.33 (86.67%) 18 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


16 Kommentare

  1. Super der soll mal wigga machen

  2. Hoffe das er fündig wird. ;)

    Frag mich nur ob immer irgendwo noch Lücken im IOS gefunden werden oder Apple es nicht irgendwann doch „dicht“ macht…..?

  3. wens apple Dicht machen würde, dann würde Die ganze Kundschaft nicht merh das IPhone nutzen was ist den ein Iphone ohne Jailbreak da kan ich auch mein Nokia 3310 benutzen

  4. So ein Unsinn. Jailbreak braucht kein Mensch wirklich.

  5. @maxat : dann benutz doch dein Nokia und zieh ab hier !

    Ein richtiger IOS Benutzer braucht kein Jailbreak ! Und wenn doch dann soll er sich ein android zulegen ! Punkt ! Ihr mit euren misst hier ! Ein teures Device besitzen und dann rumtrucksen , dass sind mir die liebsten !

  6. Kinderspielchen.
    Hoffe, dass Apple diesen Spielereien ein Ende setzt!

  7. stimme zu, wer sich so ein gerät wie das iPhone kaufen kann, muss es sicht hacken um kostenlos apps zu erschleichen (und ja das ist bei 95% der hauptgrund für einen jailbreak, auch wenns keiner zugeben will)
    bin froh, dass apple da dicht macht

  8. *nicht hacken

  9. @ Ein, @KGS, @Phoneman
    Ihr Jailbreak-hasser habt null Ahnung.
    Ihr seid nur peinliche Vollidioten die irgend etwas in den Äter prabeln.

  10. Jailbreak ist nich da zum apps, musik oder videos kostenlos zu bekommen es gibt nützliche programme bei cydia wie z.B Bitesms oder Sbsettings

  11. Zitat Eydee :

    @ Ein, @KGS, @Phoneman
    Ihr Jailbreak-hasser habt null Ahnung.
    Ihr seid nur peinliche Vollidioten die irgend etwas in den Äter prabeln.

    Dann bist Du zumindest einer, der an Dich glaubt.
    Ansonsten tust Du mir nur bitterlich leid.

    Diese „Helden“ die Betriebssysteme hacken, sind auch die „Helden“ die Viren und Trojaner verbreiten.
    Schönen Dank auch.

  12. Möge den dummen Jailbreakern ihr Gerät komplett verrecken.

  13. Jailbreak ist gut. Es macht aus einen sehr guten Betriebssystem ein 99% perfektes.

    Apps muss man kaufen, sonst gibts bald keine Apps mehr(AppStore & Cydia) !!

  14. was für ein schwachsinn Jailbreak ist ein muss

  15. Zitat Ein :

    @maxat : dann benutz doch dein Nokia und zieh ab hier !

    Ein richtiger IOS Benutzer braucht kein Jailbreak ! Und wenn doch dann soll er sich ein android zulegen ! Punkt ! Ihr mit euren misst hier ! Ein teures Device besitzen und dann rumtrucksen , dass sind mir die liebsten !

    So ein trottel hahaahah

  16. Kann sein das es sich hier manche einfach nicht zutrauen einenJailbreak zu machen da sie Angst habe ihr Statussymbol zu schrotten?
    Dann wäre ich natürlich auch dagegen.
    Aber es wäre ds Gleiche wenn ich einen Porsche hätte und der auf 150km/h gedrosselt wäre. Immer noch ein super Auto, das allerdings viel mehr könnte.
    Jailbreaken um kolo Apps zu laden ist sicher nur für einen geringen Teil der Jailbreaker der Grund. Denke die Meisten die ein so teures Gerät haben können sich auch noch 5.-/Mon. für Apps leisten.
    Also lasst doch jedem seinen Spaß damit

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*