Home » Apple » Smash and Grab Raube in Apple Stores nehmen weiter zu

Smash and Grab Raube in Apple Stores nehmen weiter zu

Der Apple Store in Kansas wurde jüngst erneut Opfer eines sogenannten „smash and grab robbery“. Hierbei handelt es sich um eine recht brutale Art des Diebstahls, die in einer ähnlichen Art und Weise auch schon in Deutschland bei Juweliergeschäften angewendet wurde. Die Räuber bedienen sich dabei meist großen SUVs mit einer starken Motorisierung um dann Rückwärts oder Frontal die Tür oder das Schaufenster des jeweiligen Ladens zu durchbrechen und bei Erfolg entsprechend die Ware einstecken um recht flott  wieder verschwinden zu können. In den USA scheinen nun aber vermehrt Apple Stores von der Smash and Grab Bande fokussiert zu werden. Jüngsten Berichten zufolge rammten Täter mit einem Dodge Intrepid (Mittelklasse-Wagen) die Pforte des Apple Stores in Leawood (Kansas) und bedienten sich entsprechend des iPad Arsenals und Co.

 

Obwohl die Täter recht „fette“ Beute machten, dürfte die Freude aber nicht von langer Dauer sein. Dem Medienbericht nach sei jedes einzelne gestohlene Apple Device mit einem GPS Modul ausgestattet und somit recht einfach von Apple ausfindig zu machen. Der in Kansas befindliche Apple Store wurde bereits das zweite Mal überfallen. Nach dem ersten Überfall 2010 brachte Apple rings um den Store zusätzliche Schutzeinrichtungen, wie Zäune an. Wie man aber nun sehen konnte, hielten diese der hohen Geschwindigkeit des Dodges nicht stand. Den Tätern gelang also ein zweites Mal wertvolle Apple Beute zu machen.

Vor knapp einen Monat spielte sich ein ähnliches Szenario in Temecula (Kalifornien) ab. Hier durchbrach ein BMW SUV die Scheiben des Apple Stores.

Man kann also davon ausgehen, dass es sich hier um professionelle Auftrags-Raube handelt. Apple Geräte sind auf dem Schwarzmarkt sehr begehrt und erzielen Höchstpreise, vor allem da wo sich die Verfügbarkeit in Grenzen hält.Ende August haben wir bereits davon bereichtet, dass Apple nach und nach beginnt die einzelnen Geräte in den Store mit speziellen Anti Diebstahl Connectoren nachzurüsten. Ob diese jedoch final die Diebe zur Umorientierung zwingen bleibt abzuwarten.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


Ein Kommentar