Home » iPhone & iPod » Zukünftige iPhones und iPads können über mechanische Lüfter verfügen

Zukünftige iPhones und iPads können über mechanische Lüfter verfügen

Apples mobile Geräte könnten laut einem nun veröffentlichten Patent mit einem mechanischen Lüfter ausgestattet sein, sodass die immer leistungsstärkeren CPUs effizient gekühlt werden können.

Das von Apple beantragte Schutzrecht haben die Kollegen von AppleInsider aufgespürt. Das Patent trägt die Bezeichnung „Kühlsystem für mobile elektronische Geräte“ und beschreibt einen Ventilator, der von einem Motor betrieben wird.

In einer Ausführung des Patents treibt der Motor einen Lüfter an, der Luft aus der Umgebung in einen Hohlraum bringt, sodass es zum Luftaustausch kommt. Dabei wurde bei der Entwicklung des Patents darauf geachtet, dass die Konstruktion möglichst wenig Platz einnimmt, sodass diese Technik auch in einem dünnen Smartphone wie dem iPhone 5 verbaut werden kann.

Lüfter widerspricht Design-Entwicklung

Natürlich ist es nicht sicher, ob diese Erfindung in zukünftigen Apple-Geräten zum Einsatz kommen wird. Dabei stellt sich vor allem die Frage, wie diese Lüftertechnik in ein potenzielles iPhone 6 verbaut werden soll, das womöglich noch dünner als das aktuelle iPhone 5 sein könnte. Apples Design-Philosophie zielt nämlich ganz klar darauf ab, dass die mobilen Geräte stets dünner werden. Eine mechanische Lüftereinrichtung in ein 7-Millimeter dünnes Chassis zu verbauen, wird demnach eine filigrane Arbeit in der Produktion erfordern.

Mechanische Lüfter sind besonders im iPad interessant

Eine solche Technik ist deshalb eher im iPad zu vermuten, da vor allem das Apple-Tablet dafür bekannt ist, dass es oftmals sehr heiß wird. Das Lüftungssystem würde dazu beitragen, dass die CPU bei rechenintensiven Prozessen gekühlt werden könnte. Durch den neuen Lightning-Anschluss, der im iPad 4 sowie im iPad mini verbaut ist, ergibt sich zudem mehr Platz im Innern des Tablets, sodass möglicherweise diese Technik Anwendung finden könnte.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


11 Kommentare

  1. Aha und dann pfeift dein Handy in der Gegend rum oder wie oder wird das ganze geräuschlos

  2. haha nimals die Dinger werden doch immer dünner wie wollen die da noch ein lüfter einbauen unvorstellbar und forallem LAUT!!

  3. Wenn Apple jetzt auch noch Lüfter im iPad und iPhone verbaut, wechsle ich komplett zur Konkurrenz. Dann ist Apple endgültig gestorben.

  4. Also ich persönlich halte das für totalen Blödsinn mit dem Lüfter. Es würde auch bedeuten das so ein Ipad oder Iphone ebenso wie der alte Imac Gefahr läuft, von innen deutlich anfälliger für innere Verschmutzungen durch Umfeldeinflüsse zu werden. Das wäre ein Rückschritt in die Steinzeit und das glaube ich bei allen Vorbehalten zur neuen Unternehmensführung im Leben nicht.

  5. niEmals und Vor allem ;-)

  6. @MarcoK

    Damit du nach einem Jahr wieder zurück zu Apple wechselst weil Samsung dann auch lüfter verbaut? Ich lach mich tot. Wieso wechselst du nicht jetzt schon zur Konkurrenz und behältst das für dich anstatt dich hier so wichtig zu fühlen?

  7. Ist doch ganz einfach, die haben es patentiert damit die später Samsung verklagen können wenn die dann so ein Lüfter einbauen um an die lufterlose Leistung vom iPhone bzw. Apple herankommen wollen. )))

  8. Zitat Burn :

    @MarcoK

    Damit du nach einem Jahr wieder zurück zu Apple wechselst weil Samsung dann auch lüfter verbaut? Ich lach mich tot. Wieso wechselst du nicht jetzt schon zur Konkurrenz und behältst das für dich anstatt dich hier so wichtig zu fühlen?

    Absolut überflüssiger Gegenkommentar ;D

    Zitat iBruceLee :

    Ist doch ganz einfach, die haben es patentiert damit die später Samsung verklagen können wenn die dann so ein Lüfter einbauen um an die lufterlose Leistung vom iPhone bzw. Apple herankommen wollen. )))

    Dein Kommentar war lustig, habe mich schlapp gelacht (ehrlich)

  9. Euch ist nicht klar, dass auch das MacBook Pro sowie Air zu mobilen Geräten zählen?

  10. Dünner? So ein Quatsch, das ipad wird immer dicker,…

  11. Zitat @maxat :

    niEmals und Vor allem ;-)

    eeeeeeeeeeeeeeeeccchhhhtttttt mich juckt die Rechtschreibung hier sehr sehr wenig verstehst du deshalb tipp ich einfach drauf los und kontrolliere nicht 20 mal meine Sätze du voll Honk