Home » Sonstiges » Nexus 7, Kindle Fire HD und iPad Mini stellen sich dem brutalen Blendtec Mixer

Nexus 7, Kindle Fire HD und iPad Mini stellen sich dem brutalen Blendtec Mixer

Die berühmt berüchtigten „Will it blend?“ Clips gehören mittlerweile zum Standardrepertoire eingefleischter vor allem aber Technik versierter Youtube Fans. Wer jedoch ein schwaches Herz hat und darüber hinaus nicht verstehen kann, warum ein nigel nagel neues iPad Mini mutwillig zerstört werden muss, der sollte den unten eingebetteten Clip dann doch eher überspringen. Alle anderen können sich auf eine neue Mixer-Schlacht einstellen.

Zu Beginn der „Will it blend?“ Reihe sollte vor allem der Blendtec Mixer promotet werden. Als Tom Dickson, gehüllt in seinem weißen Gewandt, dann auch noch Diamanten durch den Hochleistungs-Häcksler jagte war der Marketing-Auftritt perfekt. Mittlerweile erfreuen sich die Blendtec Videos auch immer größerer Beliebtheit. Der aktuelle Clip ist gerade einmal zwei Tage alt und verzeichnet schon mehr als 235.000 Klicks. Kein Wunder, schließlich nehmen dieses Mal die neusten Mini Tablets die Hauptrolle im Mixer-Krimi ein. Wie sich das iPad Mini im Vergleich zum Google Nexus 7 und dem Amazon Kindle Fire HD schlägt, seht ihr im folgenden Video-Clip. Die Slow-Motion zeigt dann  noch einmal sehr schön wie die Mini Tablets in ihre Bestandteile zerlegt werden. Am Ende gewinnt, wie immer der Blendtec Blender.

Und nun der Clip

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


4 Kommentare

  1. Anfangs war das ganze ja noch lustig. Inzwischen ist es einfach nur noch lächerlich und eine mehr als fragwürdige Art für die eigenen Produkte zu werben.

  2. Schwachsinn.

  3. Genial ist das. 200 Millionen Klicks im Netz insgesamt. Billiger geht Werbung nicht.
    Und wie schnell das Ip5 pulverisiert war im Verhältnis zum S3 , klasse.

  4. Dieser tup iast einfach der beste ich hätte gerne seinen Job