Home » App Store & Applikationen » Modern Combat 4 für iPhone und iPad im Review

Modern Combat 4 für iPhone und iPad im Review

Gameloft ist der amtierende Entwickler für hochauflösende und umfangreiche iOS-Spiele. Sowohl auf dem iPad als auch auf dem iPhone sind die Spiele sehr beliebt und stets den Kundenanforderungen gerecht. Der vierte Teil der Ego-Shooter Serie Modern Combat wurde heute im App Store veröffentlicht und wir wollen einen Blick auf die Neuheiten werden.


Der vierte Teil steht für 5,99 Euro zum Download bereit und ist gut 1,5 GB groß. Bislang gibt es das Spiel nur für iOS (als Universal-App), eine Android-Unterstützung soll noch in der nächsten Zeit folgen. Man schlüpft in MC4 in die Rolle eines Elitesoldaten. Nach einer nuklearen Katastrophe können nur wenige Spezialeinheiten die globale Verwüstung verhindern. Als Aufgabe gilt es, die Anführer der Welt in den zerstörten Regionen aufzuspüren und vor einer Terrororganisation zu befreien.


Die Story macht auf den ersten Blick einen guten Eindruck. Man spielt die Rolle von Edward Page und kann sich mit einem neuen Waffensystem inklusive taktischer Bewegungen durch die Levels kämpfen. Da man die Herrscher der Welt aufspüren und schützen muss, kommt man auch in abgelegenste Regionen auf unserem Planeten. Im Werbespruch heißt es „von der Antarktis bis nach Barcelona“.


In gewohnter Gameloft-Manier ist das Spiel für den fairen Preis als Universal-App verfügbar und natürlich an das Retina Display optimiert. Zusätzlich finden auch Besitzer vom iPhone 5 und iPod touch 5G ihren Spaß am Spiel, da das größere Display unterstützt wird. Laut Gameloft ist Grafik und Sound in Konsolenqualität. Wenn man beachtet, dass selbst das Display vom iPad 3/4 eine bessere Auflösung hat, als ein Spiel auf der PS3 in Kombination mit einem fullHD-Fernseher, kann man diese Aussage wirklich ernst nehmen. Modern Combat 4 ist Gamelofts erstes Spiel mit Havok-Engine. Dadurch sollen beeindruckende Ragdoll-Effekte und ein realistisches Fahrgefühl vermittelt werden. Die Stimmen und Soundeffekte wurden in einem bekannten Filmstudio aufgenommen.


Neben der Grafik stimmt bei Gameloft auch immer der Multiplayer-Modus. Dieser hat ein vollständig überarbeitetes Design und verbesserte Ausrüstungssysteme. Durch eine neue Zusammensetzung können bis zu 20.000 unterschiedliche Waffenkombinationen angewandt werden. Zusätzlich kann man seine Spielfigur auf verschiedene Fähigkeiten spezialisieren.


Insgesamt bietet Modern Combat 4 für 5,99 Euro aufgrund der guten Grafik und ausgereiften Spielmöglichkeiten einen sehr hohen Spielspaß. Nach dem Einzelspieler kann es dann auch direkt im Multiplayer weiter gehen. Diesen könnte man auch als Herzstück von allen Modern Combat Teilen bezeichnen.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy