Home » iPad » iPad 4: Analyst prognostiziert auch in Zukunft solide Absätze vor allem im Unternehmensbereich

iPad 4: Analyst prognostiziert auch in Zukunft solide Absätze vor allem im Unternehmensbereich

Während die Mac Verkäufe Weihnachten 2012 im Vergleich zu 2011 um 6 Prozent abgenommen haben, scheint Apple vor allem mit dem iPad weiterhin gute Absätze zu erzielen. Mit dem iPad Mini geht Apple vorrangig auf „Neukunden-Fang“ und bietet hier eine tolle Einstiegshilfe in die Welt der Tablet PCs. Die Spitzenmodelle, wie das iPad 3 oder auch iPad 4 verkaufen sich ebenfalls recht gut. Gene  Munster ist Analyst bei Piper Jaffray und hörte sich jüngst wieder einmal bei seinen Klienten um. Einer aktuellen Umfrage zufolge prognostiziert Munster dem 9,7 Zoll großen Apple Tablet eine rosige Zukunft. Die Spitzen-Tablet-Modelle aus dem Hause Apple sollen vor allem für Unternehmen immer interessanter werden und nach und nach die klobigen PCs verbannen.

Bild von Brooke Crothers/CNET

Apples 9,7 Zoll großes Tablet scheint vor allem im Unternehmensbereich einen stets wachsenden Anklang zu finden.

“We believe continued growth in enterprise tablet deployment will help drive continued growth in the full sized iPad segment given the larger iPads are better for content creation.”

Nach der aktuellen Piper Jaffray Umfrage wollen 57 Prozent der befragten Unternehmen ihre Mitarbeiter künftig mit einem iPad ausstatten. Das sind 11 Prozent mehr als im Vorjahr. 15 Prozent der Unternehmen hat sogar große Pläne mit dem knapp 10 Zoll großen Apple iPad vor. Das sind fast vier Mal so viele Stimmen im Vergleich zur 2012 getätigten Fragerunde. Hier hatten „lediglich“ 4 Prozent der Unternehmen große Pläne mit dem Apple Tablet.

Wenn Apple es schafft die Nachfrage nach dem iPad Mini weiterhin hoch zu halten, was vor allem mit einem Retina-Display Update klappen dürfte und parallel dazu auch noch ansehnliche Mengen der großen Geschwisterchen an Unternehmen absetzt, dürfte auch 2013 ein gelungenes Apfeljahr werden. Am 27. Januar veröffentlicht Apple den aktuellen Quartalsbericht. Wir sind gespannt, wie viele iPads vor allem beim letzten Weihnachtsgeschäft unter die Massen gebracht wurden.

iPad 4: Analyst prognostiziert auch in Zukunft solide Absätze vor allem im Unternehmensbereich
3.94 (78.82%) 17 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.