Home » Apple » Apple Patente: iOS Device durch Identifizieren von Kontakten entsperren

Apple Patente: iOS Device durch Identifizieren von Kontakten entsperren

Seit dem ersten iPhone 2007 verfügt das Smartphone von Apple – wie andere iOS Devices auch – über ein Passcode-Feature, mit dem der Nutzer das Gerät nach dem Sperren sichern kann. Nur durch Eingabe des Codes kommt man wieder auf den Home-Bildschirm und kann das Gerät nutzen. In einem von Patently Apple entdeckten Patent schützt Apple eine innovative, neue Methode um ein iOS Device zu entsperren.

Das Patent

Der Patentantrag beschreibt eine Methode, mit der der User sein Gerät über das Erkennen von Kontaktfotos entsperren kann. In der Hauptanwendung muss man die Namen von auf dem Display angezeigten Kontaktfotos laut ausspricht. Es soll aber auch möglich sein, den richtigen Namen aus mehreren Vorschlägen auszuwählen. Das Patent beschreibt auch mehrere Sicherheitsstufen, bei denen man entweder nur ein Bild erkennen muss oder mehrere Bilder in einer Folge. Der Mechanismus würde den Passcode ersetzen.

Nicht das erste Patent in diese Richtung

Es handelt sich nicht um den ersten Patentantrag von Apple, der alternative Methoden zum Entsperren des iDevice schützt. Weitere Anträge gehen in Richtung eines Fingerabruckabgleiches oder aber einer Gesichtserkennung mittels der verbauten Kamera. Speziell die Methode mittels des Erkennens von Kontaktfotos ist zwar ein innovativer Gedanke, in der Praxis aber wahrscheinlich zu unsicher. Schließlich könnte es durchaus sein, dass derjenige, der Zugriff auf das Gerät haben will die betreffende Person ebenfalls kennt. Oder, um es mal salopp auszudrücken: Die Methode macht es schwieriger, das iPhone vor der eigenen Freundin zu schützen.

Die Sicherheitsbedenken machen die Methode zwar zu einem ganz netten Gedankenexperiment, aber wahrscheinlich werden wir die Anwendung in der Praxis nie sehen.

 

Was meint ihr? Würdet ihr derartigen Sicherheitsmaßnahmen vertrauen?

 

(via TUAW)

Apple Patente: iOS Device durch Identifizieren von Kontakten entsperren
4 (80%) 21 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


5 Kommentare

  1. Viel zu unsicher, da auch Freunde die eigenen Freunde kenn dürften.

    Apple soll doch ganz einfach via Front Cam den Benutzer identifizieren und das Gerät frei schalten.

    Samsung macht es schließlich vor und ein entsprechenden Tweak gibt es bei Cydia auch!

  2. Wie heißt der Tweak?

  3. Wenn dein Freund dein iPhone klaut oder sich persönliche Daten anguckt, dann ist das nicht dein Freund!

  4. Bei Samsung hat man aber schon festgestellt das es ebenso mit einem Foto der Person geht. Teilweise gehen auch verschiedene Gesichter da der Algorithmus wie auch bei anderen Gesichtserkennungen noch lang nicht optimal ist

  5. @MrT
    Naja das lässt sich dank zusätzlichen Fotos mit Hut oder „Blinzel-Mechanismus“ gut verhindern, was nervt ist man in der Dunkelheit wieder traditionell entsperren muss..

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*