Home » App Store & Applikationen » Apple entfernt AppGratis Anwendung aus dem AppStore

Apple entfernt AppGratis Anwendung aus dem AppStore

Einem Bericht von Techchrunch zufolge hat Apple die Anwendung „AppGratis“ vorzeitig aus dem AppStore verbannt. Es handelte sich dabei um eine App, die jeden Tag ein App-Schnäppchen parat hielt und kostenpflichtige Applikationen kostenlos anbot. Zehn Millionen Nutzer sprechen ganz klar für den Erfolg von AppGratis.

Warum Apple AppGratis aus den AppStore warf ist bisher nicht bekannt. Denkbar wäre aber, dass dieser Service gegen eine aktuelle Entwickler Richtlinie verstößt. Techchrunch weist dabei auf eine Änderung von Oktober 2012 hin.

“Apps that display Apps other than your own for purchase or promotion in a manner similar to or confusing with the App Store will be rejected.”

Die Rede ist hier von sogenannten AppStore Kopien, wie AppGratis es dargestellt haben könnte. In Anbetracht der Tatsache, dass diese Richtlinie aber schon im Oktober in Kraft trat und Apple AppGratis jetzt erst kickte, ist es auch gut möglich dass andere Richtlinien gebrochen wurden.  AppGratis könnte unter Umständen also bald wieder im AppStore zu finden sein.

Neben unserer Webseite könnt ihr uns auf FacebookGoogle+ und Twitter besuchen. Für Feedback und Anregungen – sei es dort, in den Kommentaren oder via eMail – sind wir stets dankbar. Apfelnews gibt es auch als App für das iPhone

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


2 Kommentare

  1. Eine meiner absoluten Top Apps! Richtig schön übersichtlich gestaltet nach Kategorien was gerade günstiger oder gratis ist! Ich hoffe sie bleibt im App Store erhalten…

  2. Ich habs drauf