Home » Hardware » Microsoft: 7-Zoll-Tablet in Entwicklung

Microsoft: 7-Zoll-Tablet in Entwicklung

Der aktuelle Trend der kleinen 7-Zoll-Tablets ist nun auch angeblich bei Microsoft angekommen. Wie das renommierte Wall Street Journal meldet, soll das Unternehmen aus Redmond ein 7-Zoll-Tablet entwickeln, um mit dem Apple iPad mini, Google Nexus 7 sowie mit den Amazon Kindle Fire-Tablets konkurrieren zu können.

Die anonymen Insiderquellen der Zeitung melden, dass die Serienproduktion der 7-Zoll Tablet-Computer von Microsoft noch in diesem Jahr starten soll. Ein wenig überraschend ist dieser Schritt des Windows-Herstellers jedoch, da man ähnlich wie Apple zunächst mit einem 10-Zoll Tablet in Form des Surface startete und eine andere Displaygröße kategorisch ausschloss. Dass die kleineren Tablets derzeit deutlich beliebter sind, könnte unter anderem zu dieser Entscheidung beigetragen haben. Apple verkauft derzeit beispielsweise mehr Einheiten des iPad mini als vom 9,7-Zoll-iPad.

7-Zoll-Tablets sind gefragter

Diese These bestätigen auch die Marktforscher von IDC, die berichteten, dass mehr als die Hälfte der im ersten Quartal 2013 verkauften Geräte mit einem Display ausgestattet waren, das eine geringere Diagonale als 8-Zoll aufweist. Zudem beweisen die aktuellen Zahlen, dass die Prognosen der Marktforscher aus dem Jahr 2012 nicht korrekt sind. Damals wurde vermutet, dass 2013 insgesamt 60 Millionen 9,7-Zoll-iPads und 40 Millionen iPad mini verkauft werden. Die Situation zeigt sich jedoch differenziert,  was auch aus den angeblichen Planungen von Apple hervorgeht. Demnach rechnet das Unternehmen aus dem kalifornischen Cupertino mit 55 Millionen verkauften iPad mini sowie 33 Millionen iPads. (via)

Microsoft: 7-Zoll-Tablet in Entwicklung
3.6 (72%) 5 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*