Home » Hardware » Microsoft verkauft 1,5 Millionen Surface-Tablets

Microsoft verkauft 1,5 Millionen Surface-Tablets

Mit der Tabletreihe Surface und den beiden bis dato veröffentlichten unterschiedlichen Modellen wollte Microsoft vor allem Alternativen zu den etablierten iPads bieten. Betrachtet man die Verkaufszahlen, so blieb es jedoch nur bei Akzenten, die das Unternehmen aus Redmond setzen konnte. Bisher verkaufte Microsoft nämlich nur 1,1 Millionen Surface RT sowie 400.000 Surface Pro gegenüber 22,9 Millionen iPads von Apple. Die Werte beziehen sich auf den gleichen Zeitraum seit dem Start des ersten Surface-Tablets mit Windows RT Ende des vergangenen Jahres.

Drei anonyme Insider bestätigten diese Angaben den Kollegen von Bloomberg. Es dreht sich dabei nicht um offizielle Zahlen von Microsoft. Zudem kursierten bereits im Januar 2013 Hinweise darauf, dass die Verkaufswerte hinter den Erwartungen von Microsoft zurückbleiben. So berichtete das taiwanische IT-Branchenmagazin DigiTimes, dass von zwei Millionen ausgelieferten Surface RT-Modellen bislang nur eine Million Stück verkauft worden. Microsoft hat angeblich zudem drei Millionen Stück bei den asiatischen Auftragsherstellern bestellt. Ob diese Menge allerdings auch an den Mann gebracht werden kann, ist noch unklar.

Apple dominiert den Tabletmarkt

Die Marktforscher von IDC ermittelten für das abgelaufene Jahr insgesamt 128,3 Millionen verkaufte Tablet-Computer weltweit. 51 Prozent dieser Geräte stammen von Apple. Danach folgen Tablets mit dem Google-Betriebssystem Android. Die Zukunft bleibt demnach sehr interessant. Vor allem was das Microsoft OS Windows RT- bzw. Windows 8 auf Tablet-Computern betrifft. (via)

Microsoft verkauft 1,5 Millionen Surface-Tablets
3.75 (75%) 4 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


9 Kommentare

  1. Wer zu Kuckuck ist so bekloppt, dieses System zu kaufen? Nicht nachvollziehbar!

  2. Auch hier wieder...

    … vergleicht der Schreiber der Nachricht nicht real: Microsoft seit Marktstart 1,5 Millionen Stück, Apple im selben Zeitraum 22,9 Millionen. MAN sollte der Fairness halber wenigstens Marktstart mit Marktstart vergleichen. ABER auch das ist unfair, weil Apples Marktstart unter ganz anderen Bedingungen erfolgte. Microsofts Start ist deutlich ungünstiger, denn der Tablet-Markt ist heute ja schon vorhanden und von den Platzhirschen besetzt.

    Story oder Nachricht – Noch lesen wir eure Stories.

  3. @ Auch Hier Wieder
    …wo lebst du eigentlich?
    wer zuletzt kommt mahlt zuletzt, da ist nichts unfair.
    die vergleiche von verkauften iphones und android betriebenen smartphones sind unfair.

  4. ich habe letztens erstmalig eine Frau mit so einem Tablet gesprochen. Das war interessant. Daneben hatte die Familie unter anderem Ipad und Samsung.

  5. Zitat iTarek :

    @ Auch Hier Wieder
    …wo lebst du eigentlich?
    wer zuletzt kommt mahlt zuletzt, da ist nichts unfair.
    die vergleiche von verkauften iphones und android betriebenen smartphones sind unfair.

    Itarek, Auch hier wieder… hat recht. Microsoft hatte einen ganz anderen Marktstart, eine ganz andere Marktsituation für eine Produkteinführung. Auswahlmöglichkeiten finde ich generell gut. Kaufen würde ich mir das Teil nicht, zu schwer, zu teuer. Wenn es jemand mag und braucht, na dann…nicht jeder möchte den Platzhirschen.

  6. WER ZULETZT KOMMT MAHLT ZULETZT
    IHR FISCHE

  7. Auch hier wieder...

    Zitat iTarek :

    WER ZULETZT KOMMT MAHLT ZULETZT
    IHR FISCHE

    .. Natürlich. Aber darum ging es nicht in meinem Kommentar. Ich habe lediglich den Schreiber des Artikels kritisiert, da er oder sie nach meiner Auffassung leichtfertig Vergleiche in die Welt setzt, die einfach keine annähernde Ausgangsbasis haben. Auch die Medien haben Verantwortung. Jedenfalls wurde hier wohl kaum der Kodex der Journalisten eingehalten, da es zu offensichtlich ist. Leider nicht für jeden Leser. Manch einer konsumiert nur ohne kritisch zu hinterfragen. Schade eigentlich.

    Story oder Nachricht – Noch lesen wir eure Stories!

  8. trotzdem,
    ein drittes mal schreib ich das nicht mehr.

  9. Zitat iTarek :

    trotzdem,
    ein drittes mal schreib ich das nicht mehr.

    Och komm schon, mach´s noch einmal Sam.

    Also ich liebe das Win8, aber ich hasse die Preispolitik der Geräte-Hersteller, warum sind die nur so teuer?